Ein Ruf nach offener Kommunikation – weil das hilft! – 19 Okt 16

Philosophie

Ich habe schon immer an offene Kommunikation geglaubt. Ich glaube an Toleranz und Meinungsfreiheit. Das mag sich für euch esoterisch anhören, aber ich glaube an die Liebe. Oh ja, das ist ein Teil, der noch von meinen ‚spirituellen Zeiten‘ in mir steckt, wenn man das so nennen möchte.

Ich bin ernsthaft der Meinung, dass uns ein offenes Gespräch helfen kann, einander zu verstehen. Immer, wenn es einen Konflikt gibt, gibt es normalerweise ein Problem, das jemand nicht hören will oder, aufgrund seines Egos, zu verstehen verweigert.

Es gibt einen ganz logischen Ansatz zu jeder Art von Unterhaltung. Wenn du diesem folgst und nicht deine Gefühle mit hineinziehst, wenn du einfach aufmerksam zuhörst, Informationen abspeicherst und in der Folge Informationen von deiner Seite aus herausgibst, kannst du in der Tat etwas erreichen. Du magst dich nicht vom Standpunkt des anderen überzeugen lassen. Vielleicht stimmst du dem nicht einmal zu. Aber vielleicht kannst du zu einem gewissen Grad verstehen, warum er so denkt!

Das ist das Wichtigste: wenn du beginnst, den anderen zu verstehen, bist du auch dazu in der Lage, ruhig auf das zu reagieren, was er sagt, selbst wenn ihr nicht einer Meinung seid. Du kannst für dich deine eigenen Konsequenzen ziehen, doch ihr müsst einander nicht anschreien oder gar in Streit geraten.

Natürlich kannst du deine Emotionen nicht völlig rauslassen. Das bedeutet, dass du vielleicht wütend wirst und vielleicht auch traurig. Es kann Enttäuschungen geben und auch noch viele andere Gefühl. Wenn du es jedoch schaffst, offen zu kommunizieren und deine Emotionen zumindest beim Reden beiseite zu stellen, kannst du sie hinterher analysieren und die Dinge ruhiger betrachten – mit Liebe!

Ja, denn du bist hinterher in der Lage, von einem Standpunkt der Liebe über die ganze Situation nachzudenken, auf positive Weise über die Dinge nachzudenken, die gesagt und getan wurden. Zu diesem Zeitpunkt kannst du wirklich etwas verändern – denn deine Entscheidungen fällst du dann mit Kenntnis zur ganzen Situation und einem positiven Gefühl dahinter.

Ich bin immer bereit für offene Kommunikation – und ich weiß, dass das hilft!

Leave a Comment