Wolltest du für 20000 Euro dein Leben gerichtet bekommen und es ist nie geschehen? – 12 Mar 12

Ich bekomme manchmal Mails, in denen mich die Leute bitten, ihre Beziehung in Ordnung zu bringen, weil sie nicht mehr gut läuft. In anderen Mails sagen mir die Leute, dass sie sich in einen Jungen oder ein Mädchen verliebt haben und sie gerne hätten, dass ich sie zusammenbringe. Manche Leute wollen Zaubersprüche, um reich und erfolgreich zu werden. Wieder andere bitten mich darum, Energie zu schicken, um Krankheiten zu heilen, ihre Leben ins Gleichgewicht zu bringen, ihnen eine Arbeitsstelle zu besorgen und mehr. Manchmal wollen sie das kostenlos, manchmal fragen sie mich, was ich für diese Dienste verlangen würde.

Ich dachte, es wäre gut, über dieses Thema einen ganz klaren Blogeintrag zu schreiben und den Leuten einfach zu sagen, dass ich das nicht tue. Natürlich gebe ich Beratungen. Das kann sogar am Telefon geschehen, aber für gewöhnlich sitze ich vor der Person. Manchmal sind es Paare, die ich berate – getrennt oder zusammen – unt mit meinem Rat, meinen Worten und vielleicht einer anderen Sichtweise, helfe ich ihnen, ihre Beziehung wieder ins Lot zu bringen. Auf die gleiche Weise helfe ich den Menschen, ihre Denkmuster zu erkennen, sie zu ändern und so ihre Leben selbst zu verändern.

Was ich jedoch nicht mache ist, Zaubersprüche zu schicken, weil ich denke, dass das nur ein Weg ist, jemanden zum Narren zu halten. Ich ‚bringe auch niemanden dazu‘, dich zu lieben. Es ist unmöglich, jemanden zur Liebe zu zwingen – wie sollte denn das gehen, selbst wenn ich diese Person kennen würde und er oder sie vor mir stünde? Was ich auch nicht mache ist, ‚Energie zu schicken‘ und dafür Geld zu verlangen. Das wäre meiner Meinung nach auch Betrug. Man kann auch nicht erwarten, dass man jemandem Geld schickt und derjenige dein Leben richtet. Das geht einfach nicht! Du versuchst, es dir leicht zu machen, ohne Verantwortung zu übernehmen.

Bei den meisten Leuten, die so etwas fragen, fühle ich jedoch, dass sie in Wirklichkeit Opfer sind und betrogen wurden. Die meisten von ihnen sagen mir, dass sie bereits mit irgendeinem Guru, Swami oder Heiler in Kontakt waren und diesen Betrügern manchmal unvorstellbare Summen gezahlt haben – aber nichts passiert ist! Sie haben 20000 Euro gezahlt, um ihre Energiefelder in Ordnung zu bringen oder sie haben 10000 Dollar gezahlt, weil jemand gesagt hat, dass sie dann einen Partner finden würden!

Wenn ich diese Zahlen lese, bin ich immer überrascht. Sie zahlen diesen Leuten so viel Geld, aber sie würden sie so viel Geld geben, um Kinder zu unterstützen, Essen und Bildung zu geben und einem Kind zu helfen, sein Leben zu verbessern.

Etwas anderes, was mich immer überrascht ist, dass wir ja nicht von Menschen in einem kleinen indischen Dorf sprechen, die manchmal ohne fließendes Wasser leben. Wir sprechen von Menschen aus entwickelten europäischen Ländern. Sie sind zur Schule gegangen und sind gebildet, aber sie wollen diesen Betrügern glauben. Warum würden diese dann wiederum nicht ihr Geschäft verbessern wollen und immer mehr verlangen, solange es Leute gibt, die das auch geben?

Ich möchte euch vor diesen Menschen warnen. Sie können sich auf viele unterschiedliche Weisen präsentieren. Sie kommen mit der Maske der Spiritualität zu dir, mit der Maske der Religion oder sogar als Gott. Ihr Hintergrund kann christlich sein, hinduistisch oder irgendetwas anderes. Ihr Geschäft kann groß sein oder auch klein. Sie können zehn Anhänger haben oder Millionen. Sie bieten normalerweise etwas an, für das du nichts tun musst, es hört sich an wie Magie und es kostet viel. Das kann vergangene Leben beinhalten oder Seelenteile. Es ist nicht immer leicht, diese Menschen zu erkennen, aber bevor du ihnen Tausende von Euros oder Dollar in die Hände gibst, denke bitte noch einmal nach und entscheide weiser!

Du Bist Vollkommen, so wie Du Bist – 1 Aug 10

Wenn ich so schreibe, wie ich es in den Tagebucheinträgen der letzten Tage getan habe, fragen mich manche Menschen, was sie machen sollten, wenn sie ihren Therapeuten oder Heilern nicht vertrauen können. Sie erkennen, dass diese Mesnchen, zu denen sie gehen, um spirituellen Rat zu bekommen, einfach nur versuchen, ihnen so Angst einzujagen, wie ich das in den letzten Tagen und auch zuvor schon beschrieben habe.

Ich verstehe dieses Problem. An wen kannst du dich wenden, wenn du auf eine Weise heil werden willst, bei der dir ein Arzt nicht helfen kann? Was tust du, wenn diejenigen, von denen du denkst, sie wüssten es, sich als Betrüger entpuppen oder zumindest nicht wirklich an deinem Vorteil interessiert sind?

Meine Antwort hierfür ist einfach, doch für manche kann auch das schwer sein. Du musst in die Liebe vertrauen und sie in dir selbst finden. Du hast alles in dir, das für den Weg der Heilung oder der Liebe und des Lichts notwendig ist.

Manchmal ist es schwer zu sehen, dass wir tief in uns gehen können und dort eine Quelle des Friedens und der Liebe finden. Doch wenn du einmal dort bist, erkennst du es und fühlst das, was ich Gott nenne. Meditation ist eine gute Methode dorthin zu gelangen. Mantras sind eine andere und auch diese wundervolle tägliche Übung: erinnere dich, dass du diese Liebe in dir hast und bringe sie nach draußen! Du brauchst keinen falschen Therapeuten oder Heiler, du bist vollkommen, so wie du bist.

Übernatürliche Heilkräfte oder nur die Natur – 22 Feb 10

Gestern habe ich über körperliche Probleme, über Krankheiten gesprochen, mit denen Menschen zu Heilern gegangen sind, um sich heilen zu lassen. Es sind nicht nur die Krankheiten, sondern manchmal auch psychische Probleme, die dann wie durch Wunder geheilt wurden. Wie ich sagte, waren es aber üblicherweise nicht Wunder, sondern nur die natürliche Kraft des Körpers, doch der volle Dank ging an den Heiler.

Es ist heutzutage leider immer noch so, wenn Menschen zu ‚modernen Heilern‘ gehen. Und dann gibt der Heiler vor, dass es er war, der geheilt hat. Ich sage immer, dass es gefährlich ist, dieses Ego zu haben und zu denken, dass man diese übernatürliche Kraft hat.

Manche Menschen sagen nun vielleicht, dass ich doch das gleiche getan habe, dass ich auch im Guru Geschäft war, in einer Art Scheinwelt. Und ich kann sagen ja, ich habe das Gleiche getan, aber ich habe mich geändert. Jeder hat das Recht und auch die Aufgabe, sich zu verändern, sich beständig zu verbessern, den Geist weiter zu entwickeln und der Wahrheit näher zu kommen.

Ich habe mich geändert und ich glaube nicht mehr an die Weise, wie ich Heilsitzungen gegeben habe und früher Menschen geheilt habe. Heute gehe ich das ganz anders an, ich bin gerne für Menschen da, die jemanden brauchen, mit dem sie sprechen können, ich sitze gerne mit ihnen in Meditation oder in Stille. Und eine Person, die in diesem Drama war, kann dir am Besten darüber berichten.

Ich war mitten in diesem religiösen Drama, aber heute glaube ich, dass die wirkliche Heilkraft in jedem selber steckt. Die richtige Zeit, die richtige Gesellschaft, eine liebevolle Berührung, eine Umarmung und das Teilen von Worten und Emotionen mit der richtigen Person kann den Heilprozess unterstützen, das ist wahr! Doch danach würde ich mir nie das Ego herausnehmen und sagen ‚Ich habe das geheilt, ich habe das geschafft, ich habe geheilt.‘ Wir sind alle eine große Familie und wenn wir zusammen sind und einander helfen, können wir viele Probleme bewältigen, einfach nur mit Liebe.

Heute war der Geburtstag unseres Freundes Juergen und er hat das Essen fuer die Kinder und ihre Geschwister gespendet!

Betrüge dich nicht selbst – 30 Jan 10

Ich arbeite gerne. In Indien gibt es heutzutage viele Leute, die auf ganz schnelle Weise Swamis oder Priester werden. Sie wollen nicht wirklcih irgendetwas lernen oder studieren, sie wollen Geld verdienen. Und so suchen sie nach einer Abkürzung und finden sie, indem sie ein paar Stunden Vortrag von einer Kassette auswendig lernen. Wenn sie den Text ein Dutzend mal gehört haben und ihn auswendig können, gehen sie und halten diesen Vortrag. Sie bekommen ihr Geld, obwohl keiner von ihnen auch nur eine Frage dazu beantworten könnte, was sie gerade gesagt haben.

Auf eine Weise sehe ich das auch im Westen, wo Menschen, um ihren Lebensunterhalt schnell und leicht verdienen wollen, Heiler und Hellseher werden. Jeder muss in seinem Leben etwas tun, um zu überleben, um Geld zu verdienen und um zu leben, das verstehe ich. Ich verstehe jedoch nicht, wie die Menschen sich selbst betrügen können.

Wenn alle Menschen, die Vorhersagen machen und sagen, dass sie außergewöhnliche Kräfte haben, mit diesen Kräften so sehr gesegnet sind, warum können sie unserer Gesellschaft dann nicht auf kreativere Weise helfen? Ich wäre wirklich sehr glücklich gewesen, wenn jemand das, was in Haiti geschehen ist, hätte vorhersagen können. Dann hätten wir so viele Menschen retten können und noch so viele mehr vor einer so großen Trauer bewahren können. Nein, ich glaube nicht, dass es möglich ist und leider gibt es immer noch so viele Menschen, die sich selbst und andere auf diese Weise betrügen.

Exorzismus, Geister und Besessenheit – 8 Dez 09

Es ist manchmal seltsam, wenn ich an diese falschen Gurus denke und was sich die Menschen im Westen vorstellen, wenn sie sagen, sie gehen zu einem Heiler. Manche Menschen fragen mich nach Geistern und Liebeszaubern. Diese Art von Glaube erscheint mir manchmal sehr altmodisch.

Neulich hat mir Purnendu eine Fernsehwerbung gezeigt, in der eine Frau einen epileptischen Anfall hatte. Die Menschen standen um sie herum und glaubten, ein Geist hätte von ihr Besitz ergriffen. Sie hielten ihr einen Schuh vor die Nase, weil sie glaubten, dass das den Geist vertreiben würde.

In Indien gibt es noch viel Unwissenheit und der Glaube an diese Art von Geistern, die den Körper übernehmen ist immer noch groß. Als ich Ramona von den Maßnahmen erzählte, die zum exorzieren solcher Geister angwandt werden, erzählte sie mir, dass vor vielen Jahren das Gleiche im Namen des Christentums auch stattgefunden hat, bevor die Medizin endlich Fragen wie diese lösen konnte. Doch hier in den Dörfern ist es immer noch sehr schlimm.

Manchmal kann ein solcher Exorzismus sehr grausam sein und diejenigen, die ihn durchführen sind ‚besondere Tantrische Menschen‘. Sie behaupten, dass nur sie die Macht haben, das zu tun und sie schlagen sogar denjenigen, der dort liegt und der in Wirklichkeit krank ist und medizinische Hilfe benötigt. Es ist verrückt, da ist kein Geist, der rein oder raus will, bitte hilf dieser Person, bring ihn oder sie zu einem Arzt!

Ich bin glücklich, dass es das im Westen nicht mehr wirklich gibt und dass es hier in Indien auch immer weniger wird, doch ich sehe, wie viele Menschen im Westen sich davor fürchten, dass Geister ihren Körper in Beschlag nehmen. Doch leider gibt es immer noch Menschen, die daran glauben und diejenigen, die ihr Geschäft damit machen und dafür die Angst am Leben erhalten. Habe keine Angst hiervor, das existiert nicht! Es ist ein alter Aberglaube. Glaube an die Liebe.

Gedankenleser brauchen Psychologen – 7 Dez 09

Gestern habe ich geschrieben, dass viele Menschen dieses Ego Problem haben, dass sie sogar besondere Kräfte oder Fähigkeiten entwickeln, die niemand sonst hat. Und ich sage oft, dass Menschen, die als Heiler arbeiten, gerne zuerst eine Angst schaffen und sie dann heilen.

Oft erzählen sie große Geschichten von vergangenen Leben, von Geistern und mehr Wesen, die sie oft erfinden oder von denen sie in Büchern gelesen haben oder die sie im Fernsehen gesehen haben. Und warum erfinden sie diese langen Geschichten? Weil sie es schaffen wollen, dass sich ihre Kunden auch wichtig fühlen! Sie werden ihnen das Gefühl geben, dass sie auch jemand besseres, tolleres oder einfach anders sind als andere. Sie erzählen, dass sie die geheime Liebhaberin eines berühmten Königs gewesen waren, die dann umgebracht wurde oder dass sie bei einer Art von bösen Wesen angegriffen werden, sie sich nur von ihrer Energie angezogen fühlen. Ein anderer Weg ist, ihnen zu sagen, dass sie von schwarzen Magiern psychisch angegriffen werden. Und natürlich sind sie diejenigen, die das heilen können.

Naja, ich denke, wer in den letzten Tagen das Tagebuch gelesen hat, weiß, was ich hierüber denke. Ich glaube nicht daran, dass dich ein Gedankenleser psychisch angreifen kann, das ist entweder deine Angst oder eine Ausrede. Und auch das kann mit der Liebe geheilt werden.

Ich bewundere mehr den Psychater und den Psychotherapeuten als einen Gedankenleser und ich denke, dass Menschen, die das behaupten, selber einen Psychologen brauchen. Ich glaube, dass jeder ein Heiler ist, weil jeder in sich die Liebe hat, zu heilen. Ich glaube, dass wir alle einzigartig sind, aber wir sind alle eins.

Warum suchst du im Außen nach einem Grund, besonders zu sein? Sieh bitte, dass du in deinem Herzen eine Liebe trägst, die dich besonders macht. Jeder hat diese Liebe, die ist nicht größer oder besser, es ist die gleiche, doch sie ist etwas besonderes. Lass nicht zu, dass dir jemand Angst macht und am wichtigten ist: Liebe dich selbst!

Heiler und ihre Erklärung, wenn die Heilung nicht einsetzt – 1 Dez 09

Gestern habe ich über die Faszination für ‘Guru-tum’ geschrieben, die ich im Westen oft gesehen habe. Und es ist nicht nur dort, hier werden Menschen, die nichts anderes zu tun haben, oft Priester und werden dann zu Gurus, indem sie Anhänger und Schüler finden. Wenn man ein paar Zaubertricks kennt, funktioniert das sogar noch schneller.

Ich habe im Westen gesehen, dass es dort auch viele Menschen gibt, die nicht wissen, was sie tun sollen oder nichts anderes tun wollen und dann haben sie oft die Idee, sich als Heiler auszugeben. Und sie verkünden, dass sie besondere Fähigkeiten haben, die normale Menschen nicht haben. Natürlich ist das etwas, das niemand beweisen kann.

Ich weiß auch, dass manche Heiler seltsame Antworten geben, wenn sie über ihre Heilung gefragt werden. Wenn es nicht funktioniert und ein Patient wiederkommt und fragt, so gibt es immer eine Erklärung: Heilung funktioniert nur mit Vertrauen und wenn es nicht funktioniert hat, hattest du nicht genug Vertrauen. Und noch dazu sind diese Menschen oft gute Redner, die Geschichten aus vergangenen Leben erzählen, die nur sie heilen können und ähnliche Dinge, über die niemand etwas sicheres sagen kann.

Ich habe schon einmal hierüber geschrieben, doch ich glaube, das ist ein ernsthaftes und wichtiges Thema, denn viele Menschen haben Angst vor solchen Dingen. Bitte geh in dein Herz, finde die Liebe dort und sie dann um dich, wo du die Wirklichkeit findest, egal welche vergangenen Leben da waren oder welche Zweifel an deinem Glauben geweckt wurden. Du bist du, du hast deine Liebe, Gott wird auf dich aufpassen, darauf kannst du dich verlassen.

Es wird jetzt immer kälter, wir haben wieder wärmere Kleidung für den Winter rausgeholt und jetzt haben die Lehrerinnen damit begonnen, draußen im Garten zu unterrichten, wo die Sonne die Rücken der Kinder während den Stunden angenehm wärmt.
Klick hier, um mehr Bilder vom Unterricht im Garten zu sehen