Eka Padangusthasana

Namen

Eka Padangusthasana, Sivani Asana 

Ausführung von Eka Padangusthasana

Hocke dich mit den Fersen in der Luft in Utkatasana. Überprüfe, welches deiner Nasenlöcher aktiv ist. Wenn es deine linke Seite ist, platziere deine linke Ferse unter dein Perineum zwischen deinem Sexualorgan und Anus. Dann lege deine rechte Ferse auf dein linkes Knie, während du auf deinem linken Fuß balancierst. Bringe deine Hände in Namste-Haltung und lächle. Wiederhole die Haltung auf der anderen Seite.

Warum man Eka Padangusthasana durchführen sollte

Der Druck auf deinen Damm bei Eka Padangusthasana gibt dir das Gefühl, geerdet zu sein und mit deinen Wurzeln verbunden zu sein.

Eka Padangusthasana ist eine gute Yoga-Haltung für jegliche sexuelle Probleme wie eine vorzeitige Ejakulation oder Frigidität.

Der Druck auf dein Perineum durch diese Haltung ist gut für Gehirn und Konzentration und wirkt auch gegen Stress. Du übst Druck auf den Wurzelpunkt deines Nervensystems aus.

Das verbessert deine mentale Gesundheit, dein Bewusstsein und du kannst dich besser auf etwas konzentrieren zum Beispiel in einer Meditation oder als Schüler.

Mit dieser Yoga-Übung förderst du deine Durchblutung und reinigst so dein Blut. Hämorriden kann vorgebeugt werden.

Eka Padangusthasana ist eine tolle Balanceübung, aber nicht nur körperlich, sondern auch emotional und psychisch. Schlechten Träumen und Schlaflosigkeit kann vorgebeugt werden und dein Gedächtnis wird verbessert.

Worauf man bei Eka Padangusthasana achten sollte

Der Fokus bei dieser Übung sollte sein, deinen Körper auf einer Ferse zu balancieren und nicht, deine Arme in die Luft zu bringen. Konzentriere dich während der Übung auf dein Perineum. Sitze mit einem geraden Rücken und Kopf.

Tipps und Hilfen

Wenn du während der Übung auf einen Punkt schaust, der gerade vor dir ist und sich nicht bewegt, wird dir das helfen sicherer in der Pose zu sein und die Balance zu halten.

Wenn du die Augen schließt, kann es sein, dass du dein Gleichgewicht verlierst, deswegen lasse sie offen.

Du kannst deinen Körper auch unterstützen. indem du dich mit den Händen auf dem Boden abstützt.

Baddha Konasana – Gebundene Winkelhaltung

Namen

Baddha Konasana – im Sitzen Fußsohlen aneinanderlegen, Schustersitz, gebundene Winkelhaltung

Ausführung von Baddha Konasana

Sitze in Dandasana mit vor dir ausgestreckten Beinen und einem geraden Rücken. Beuge die Knie mit der Ausatmung und bringe die Sohlen von den Füßen zusammen. Ziehe sie möglichst nahe an deinen Damm.

Lasse deine Knie langsam weiter nach unten sinken, bis die Beine fast horizontal und parallel am Boden sind. Sitze bequem mit geöffneten Hüften und lasse deinen Damm in direktem Kontakt mit dem Boden.

Fortgeschrittene Variation von Baddha Konasana

Wenn du ganz entspannt in dieser Position bist und weiter gehen willst, kannst du dich nach vorne beugen und mit geradem Rücken dein Kinn auf den Boden ablegen.

Von Baddha Konasana kannst du in Gorakshasana oder in Titali Asana gehen.

Warum man Baddha Konasana durchführen sollte

Zusammen mit Sarvangasana ist Baddha Konasana eine der meist empfohlenen Übungen für Frauen. Besonders während der Schwangerschaft und nach der Geburt ist sie hilfreich. Sie bewegt deine Beckenregion, lässt deine Hüften kreisen, dehnt deine Hüft- und Beinmuskeln und erhöht so Beweglichkeit und Elastizität. Diese Beweglichkeit lindert Schmerzen bei der Geburt.

Eine regelmäßige Ausübung von Baddha Konasana hilft auch bei unregelmäßiger Menstruation. Symptome, die durch die Menopause hervorgerufen werden, können auch gelindert werden.
Diese Beweglichkeit der Hüften und Leisten ist natürlich nicht nur gut für Frauen! Sie verringert sogar das Risiko von Hämorrhoiden.

Die Ausübung von Baddha Konasana beugt Schmerzen im unteren Rücken, dem Ischiassyndrom vor und hilft bei deren Heilung. Zudem stärkt sie die Muskulatur der Oberschenkel.

Sie wirkt bei Bandscheibenvorfällen und Fehlstellungen des Kreuzbeins – konsultiere jedoch bitte vorab deinen Arzt, ob du fit genug für diese Haltung bist.

Blase und Nieren werden stimuliert, was Problemen im Urinaltrakt vorbeugt (wie zB langsames Urinieren, Brennen beim Urinieren, etc.)

Es ist eine Übung gegen Stress, die dein System entspannt und damit Angstzustände, Müdigkeit und Depression heilend unterstützt. Man sagt ihr auch eine gute Wirkung auf Herz und Lunge nach. Bluthochdruck und Asthma werden durch Übung von Baddha Konasana ebenfalls reduziert.

Durch die Arbeit in deiner gesamten Hüftregion.

Worauf man bei Baddha Konasana achten sollte

Entspanne deine Hüftgelenke und konzentriere dich darauf, deine Beine weiter nach unten zu drücken, anstatt deine Knie nach unten zu drücken.

Tipps und Hilfen

Um dein Kreuzbein etwas anzuheben, kannst du eine Decke unter dein Gesäß legen. Das macht diese Sitzübung etwas angenehmer. Vor allem im Westen, wo die Menschen nicht daran gewöhnt sind, auf dem Boden zu sitzen, werden es viele Menschen angenehmer finden, auf einer Decke zu sitzen.

Drücke deine Knie nicht mit deinen Händen nach unten! Wenn du die Dehnung steigern möchtest, kannst du Handdruck auf deine Oberschenkel ausüben.