Warum isst du Kuh und Schwein, aber nicht deinen Hund? – 18 Mai 08

Vegetarismus

Gestern habe ich von ausgewogener vegetarischer Ernährung gesprochen, die sehr gesund für den Körper ist. Und ich weiβ, dass viele Menschen Fleisch essen, weil sie meinen, dass es gesund ist. Doch eine vegetarische Ernährung kann dem Körper wirklich alles geben, was er braucht. Und die Energie, die dein Körper zusammen mit dem Fleisch aufnimmt, ist überhaupt nicht gesund.

Vor einiger Zeit hat ein Mann mich besucht, als ich in Köln war. Er war Kameramann und er zeigte mir einen Film von fünfzehn Minuten, den er gedreht hatte. Er war in verschiedenen Schlachthäusern und bei Metzgern gewesen und hatte die letzten Minuten gefilmt, bevor die Tiere starben. Ich sagte ihm, dass ich empfehlen würde, diesen Film im Fernsehen zu zeigen. Wenn Menschen verpacktes Fleisch im Supermarkt kaufen, können sie sich gar nicht vorstellen, was genau sie da kaufen und wo es herkommt.

In dem Film gab es keinen Dialog, nur die Bilder. Er zeigte die Augen von Schweinen, Ziegen, Schafen, Kühen, Pferden und Hühnern, bevor sie getötet wurden und man konnte sehen, dass diese Tiere wussten, dass sie geschlachtet werden sollten. Man kann die Angst in ihren Augen sehen und ich glaube jeder, der diesen kurzen Film sieht, wird das Fleisch essen hasen. Wenn ein Tier so verängstigt ist, werden Hormone und Giftstoffe in seinem Körper freigesetzt, die später auch in dem Fleisch sind, dass du kaufen und essen kannst. Du nimmst diese Giftstoffe in deinen Körper auf. Und natürlich die ganze Energie des armen Tieres. Seine ganze Angst und die Energie seines ganzen Lebens vielleicht auf einigen Quadratmetern zusammengepfercht mit viel zu vielen anderen Tieren.

Wie kann der Mensch so grausam sein? Viele Menschen erzählen mir, sie lieben Tiere und natürlich liebt jeder sein Haustier, ob es nun ein Hund oder eine Katze oder etwas anderes ist. Niemand würde jemals einen Hund oder eine Katze töten und essen! Aber Kühe und Schweine sind auch Tiere! Du liebst deine Katze und lässt sie in deinem Bett schlafen, du sagst, dass Hunde die wahren Freunde des Menschen sind und du isst Hühnchen, nur weil es nicht in deinem Haus wohnt? Du bist angeekelt, wenn du Wurst aus Pferdefleisch siehst und du bist schockiert von der Tatsache, dass in China Hund als Delikatesse angesehen wird? Wo ist der Unterschied? Ein Schwein könnte auch dein Haustier sein. Es hat die gleiche Seele! Es hat das gleiche Recht zu leben, wie ein Hund!

Es gibt hier auch eine Redewendung: Du bist, was du isst. Und das ist einer der Gründe für die Aggressionen in dieser Gesellschaft. Der animalische Instinkt wird mit in den Körper aufgenommen. Die ganze tierische Energie wird aufgenommen und die Menschen ähneln mehr und mehr Tieren. Kinder sind in Bezug auf diese Energie sensibler. Ich habe eine Frau getroffen, die mir erzählte, dass ihr fünfjähriges Mädchen, als sie versuchte ihr Fleisch zu essen zu geben, vollständig verweigerte, es zu essen. Es ist auch eine Frage der Sensibilität.

Es ist Sonntag Abend und alle Geschäfte sind geschlossen, aber Rosa war so lieb, mit uns durch die Gegend zu fahren und Eis und Pistazien zu suchen! Es war das erste Mal, dass wir in Wuppertal Eis hatten und für diesen wundervollen Geschmack ging ich seit wir da sind das erste Mal aus dem Haus.
 

Leave a Comment