Sex ist Natürlich – Verstecke ihn nicht hinter dem Namen des Tantra – 9 Sep 09

Tantra

Ich habe darüber geschrieben, wie man seine Sinne beherrscht so dass sie so funktionieren, wie du möchtest. Dann hast du die Kontrolle. Das ist auch ein Prinzip im Yoga und die gleiche Theorie gibt es auch in Tantra. Ich verstehe wirklich nicht wie und warum die Menschen Tantra hier einzig und allein mit Sex verbinden und ich verstehe auch nicht, warum die Menschen Sex im Namen von verkaufen müssen. Tantra ist in allem, was natürlich ist und natürlich ist Sex ein Teil davon.

An Sex ist nichts falsch. Wenn du mit Sex und mit sexuellen Themen arbeitest, ist das vollkommen in Ordnung und toll, warum nicht? Wenn du auch sagst, dass du mit Sex arbeitest, dann werde ich das sehr schätzen. Aber sag es ehrlich und direkt. Wenn du einen Sex-Workshop machst, in Ordnung. Aber warum nennst du es Tantra Workshop? Dann versteckst du Sex. Warum versteckst du Sex? Weil du es nicht sagen möchtest, weil du meinst, dass das nicht in Ordnung ist. Und auf diese Weise wird Sex wieder zu einem Thema, dass versteckt wird und Tabu ist, das nicht natürlich ist und nicht offen angesprochen werden kann. Und damit gehst du direkt gegen das, was in Tantra gesagt wird, nämlich dass Sex ganz natürlich ist.

Und vielleicht brauchen viele Menschen diesen Workshop, aber warum nennst du ihn dann Tantra? Es ist wieder so: Die Menschen sehen, was sie sehen möchten. Wenn du in Tantra also Sex sehen willst, wirst du Sex finden und Tantra so sehen. Ich verstehe einfach wirklich nicht, warum Sex zu einem solch riesigen Thema geworden ist.

Leave a Comment