Alkohol gefährlicher als Kokain oder andere Drogen, aber immer noch legal! – 10 Nov 10

Stadt:
Vrindavan
Land:
Indien

Ich habe über eine Studie gelesen, die die Gefahren von Drogen miteinander vergleicht. Wissenschaftler untersuchten die Wirkungen verschiedener legaler und illegaler Drogen. Sie haben den Schaden für denjenigen gezählt, der die Droge konsumiert und genauso haben sie gezählt wie viel Schaden seine oder ihre Umgebung dadurch nimmt. Der Schaden an sich selbst beinhaltet Krankheiten, die man davon bekommt, Konzentrationsverlust, wirtschaftliche Verluste, Sucht, soziale Schwierigkeiten und mehr. Der Schaden für andere beinhaltet ihre Gesundheit, finanzielle Konsequenzen durch den Gebrauch der Droge und Umwelt-Probleme, die daraus entstehen.

Das Interessante ist, dass das höchste Ergebnis, die Droge, die eine Person am meisten schädigt, ist eine legale Droge: Alkohol. Alkohol ist die Nummer eins, Heroin und Crack folgen an zweiter und dritter Stelle. Tabak war auch unter den höheren Nummern, ungefähr am gleichen Gefahrenlevel wie Kokain. Alkoholkonsum ist also eine der gefährlichsten Dinge, die man tun kann. Es gibt einen Grund dafür, warum Alkohol der dritthäufigste Grund für verfrühte Todesfälle und Behinderung! Du schädigst deinen Körper, du schädigst deinen Geist, du schädigst die Menschen um dich herum, du wirst gewalttätig oder depressiv und du bringst dich selbst und andere in Gefahr.

Doch Alkohol ist trotzdem eine legale Droge! Für Alkohol wird Werbung gemacht, er wird offen in vielen Ländern verkauft, an vielen Orten der Welt ist er sogar für Kinder erlaubt und in so vielen Gesellschaften ist es offen und akzeptabel zu trinken und man wird sogar zum trinken ermutigt! Warum verbieten die Regierungen diese Drogen nicht, wie sie es mit Kokain, Heroin, Cannabis und so vielen anderen Drogen getan haben? Versteht mich nicht falsch, ich möchte Marihuana, Ecstasy oder irgendeine andere der illegalen Drogen nicht legalisieren! Ich sähe es gerne, wenn Alkohol illegal würde oder Regierungen zumindest aufhören würden, dafür zu werben!

Warum ist das nicht schon geschehen? Du glaubst nicht, dass Regierungen von diesen Studien noch nichts gehört haben, oder? Sie wissen es besser als ein Großteil der Bevölkerung, dass Alkohol und Tabak Drogen sind, die sehr schädigend sind, aber sie verbieten sie nicht und nennen sie nicht illegal. Wenn einem kein logischer Grund mehr einfällt, gibt es am Ende immer eine Antwort: Geldinteressen. Regierungen verdienen so viel Geld durch Steuern für Alkohol und Tabak, dass sie eine große Einnahmequelle verlieren würden, wenn sie sie plötzlich verbieten würden oder nicht mehr bewerben würden. Leider leben wir nicht in einer perfekten Welt, sonst würden Regierungen lieber die Gesundheit ihrer Bevölkerung retten als ihnen das zu verkaufen, was sie krank macht. Doch in dieser Welt müssen wir selbst für unsere Handlungen und das, was wir unserem Körper antun, verantwortlich sein.

Wenn du nicht trinkst, nicht rauchst und keine andere Droge verwendest, wirst du merken, dass das das Beste für deinen Körper, deinen Geist und deine Seele ist.

Einzelheiten: http://www.impactlab.net/2010/11/01/alcohol-more-dangerous-than-crack-or-heroin-say-drug-experts/