Sex als spirituelle oder körperliche Erfahrung ohne Verstand – 3 Apr 09

Sex

Gestern sagte ich, dass besitzergreifendes Handeln und Denken vom Verstand kommt. Wenn der Verstand in den Sex einbezogen wird, kann der Körper nicht mehr genießen, weil der Verstand ihn daran hindert. Und du hinderst die andere Person daran, Spaß zu haben. Du willst, dass die andere Person auf bestimmte Weise handelt und reagiert. Besitz-Ergreifen und Erwartungen gehen Hand in Hand mit dem Einfluss des Verstandes.

Eine sexuelle Erfahrung könnte auch auf körperlicher Ebene schön sein, aber eigentlich ist es eine spirituelle Erfahrung, die auf Seelenebene stattfindet, wo es nicht mehr wichtig ist, ob der Körper involviert ist oder nicht. Es kann mit oder ohne körperliche Beteiligung sein. Doch auf der Ebene des Verstandes ist es auf keinen Fall gesund. Der Schub der sexuellen Kraft auf deinen Verstand kann wütend und sogar gewaltbereit machen. Darum ist es gut, sexuelle Energie im Körper und in der Seele fließen zu lassen, nicht im Verstand.

Leave a Comment