Mach dich nicht kleiner als du bist – und akzeptiere ein ehrliches Kompliment! – 26 Nov 15

Selbstbewusstsein

Ich bin nun schon seit fast zwei Wochen in Deutschland, wir haben bereits viele Freunde getroffen und werden noch mehrere weitere treffen, bevor wir wieder zurückfliegen. Bei einer Freundin, die ich vor einigen Tagen getroffen habe, bemerkte ich etwas, mit dem viele meiner Leser auch ein Problem haben könnten: niedriges Selbstbewusstsein bis zu dem Punkt, dass man nicht einmal einem Kompliment glaubt, wenn man eines bekommt.

Ich habe diese Freundin nach etwa zwei Jahren wiedergesehen. Nach der Begrüßung, Umarmungen und den Fragen nach dem Befinden des jeweils anderen, begannen wir einander zu berichten, was wir in den vergangenen Jahren erlebt hatten. Bereits bei dieser Beschreibung bemerkte ich, dass sie ihre Erfolge in dieser Zeit sehr runterspielte. Nach einer Weile kam Ramona rein, die diese Freundin auch kannte. Sie grüßten sich und Ramona erwähnte, dass sie super aussah, gesund und glücklich.

Die Antwort war es, die mich zum heutigen Blogeintrag brachte: ‘Oh, danke, schön, dass du das sagst!’

In dem Augenblick, in dem ich diesen Satz hörte, erkannte ich, dass diese Worte zwar Dankbarkeit ausdrücken sollten – dass die Sprecherin jedoch nicht wirklich glaubte, dass sie auch wahr waren! Es bedeutete wörtlich nur, dass es nett war von Ramona, so etwas zu sagen – auch wenn es ihrer Meinung nach ganz offensichtlich NICHT wahr war!

Solch ein einfacher Satz kann dir tief aufzeigen, was für eine Meinung jemand von sich selbst hat. Unsere Freundin hätte auch sagen können ‘Danke, ich habe eine gute Zeit hinter mir!’ und von ihrer Ernährungsumstellung und ihrem Urlaub erzählen können. Stattdessen beschloss sie ganz schnell, dass Ramona das nur sagte, um nett zu sein. Mit ihrer Antwort bedankte sie sich auch deutlich hierfür. Für die Nettigkeit, ihr eine Lüge zu sagen, damit sie sich gut fühlt.

Sie hätte dieses Kompliment nie für die Wahrheit gehalten! Sie erkannte nicht, dass Ramona sehr wohl sah, wie entspannt sie wirkte und dass sie auf eine Weise strahlte, die sie das letzte Mal, als wir uns gesehen hatten, nicht tat!

Hierin steckt eine kleine Lehre für uns alle, männlich wie weiblich: wenn du ein Kompliment bekommst, tu es nicht gleich als falsch ab. Solche mag es auch geben, doch es ist sehr gut möglich, das sein Freund dich in Wirklichkeit schön, attraktiv, gut aussehend oder glücklich, intelligent, einladend und freundlich oder hilfreich findet!

Mach dich selbst nicht runter, unterschätze dich nicht. Erkenne dein volles Potential und deinen Wert – und akzeptiere, dass auch andere Leute das tun!

Leave a Comment