Lehrer Fortbildungs- Seminar – 4 Okt 10

Stadt:
Vrindavan
Land:
Indien

Die Kinder unserer Schule haben am Donnerstag ihre Vierteljahres-Prüfungen beendet und haben seitdem Ferien. Sie haben noch eine weitere Woche Ferien, die Lehrer kamen jedoch heute alle zum Ashram, um an einem Lehrer-Fortbildungs-Seminar teilzunehmen. Wir haben viele Ideen und Projekte, die wir nach den Ferien verwirklichen wollen und wir haben sie den Lehrern vorgestellt. Es gab einige Diskussionen darum, wie wir diese Veränderungen in die Wirklichkeit umsetzen sollten und sobald wir die ersten Ergebnisse sehen, werde ich darüber im Tagebuch berichten.

Ramona und Gopal, unser Schulleiter, sprachen mit ihnen über Geduld mit Kindern und zeigten ihnen einige neue Denkweisen, wie sie über ihren Lehrberuf denken sollten. Es ist sehr wichtig, Lehrer zu haben, die ihre Arbeit mögen und lieben, die ihr ganzes Herz in ihre Arbeit legen. Sie formen unsere Zukunft, unsere Kinder. Wenn unsere Kinder von Beginn an den Eindruck bekommen, dass Lernen etwas ist, das nur mit Wut, Angst und Anspannung funktioniert, wie sieht dann unsere Zukunft aus? Lehrer müssen Geduld und viel Liebe für die Kinder haben, die sie unterrichten.

Wir werden nun monatliche Treffen mit den Eltern der Kinder haben, um sie mehr in die Schule und die Ausbildung ihrer Kinder einzubinden. Sie werden mehr über den Fortschritt ihrer Kinder erfahren und Lehrer haben die Möglichkeit, auch getrennt mit den Eltern zu sprechen, wenn sie irgendwelche Bedenken haben oder wenn sie glauben, dass ihr Kind auf irgendwo besondere Talente hat.

Das Seminar wird bis zum 9. Weitergehen und wir haben noch mehrere Pläne mit den Lehrern. Sie werden etwas mehr über allgemeine Lernmethoden lernen, über Alternativen zu den gewöhnlichen Methoden und wie man Spiele und spielerisches Lernen in seinen Unterricht einbaut. Es wird eine schöne Woche für alle. Ramona gefällt es, die Workshops zu geben, genau wie es den Lehrern gefällt, wie sie ihnen neue Ideen vorstellt.

Was wir mit all dem erreichen ist klar: wir wollen Eltern den Wert der Bildung verdeutlichen, die ihre Kinder bekommen, wenn sie zur Schule gehen und wir wollen, dass unsere Kinder mit Freude für eine wundervolle Zukunft lernen.