Rezept für schnelle Wochenendkekse mit Bananen und Haferflocken – 5 Sep 15

Rezepte

Heute möchte ich euch das Rezept für leckere Kekse geben, die ihr schnell zubereiten könnt, auch wenn ihr spontan Gäste bekommt – wie das hier oft der Fall ist! Man kann sich selbst aussuchen, wie süß man es möchte und kann die Kekse zwischen den Mahlzeiten, nach dem Essen oder mit Tee und Kaffee servieren!

Schnelle Wochenendkekse mit Bananen und Haferflocken

Schnell, einfach und sehr lecker! Zusammenmischen, backen, servieren – und man hat einen gesunden Keks mit den Vitaminen von Hafer und Bananen!

Wie lange braucht man, um diese Bananen-Hafer-Kekse zuzubereiten?

Vorbereitungszeit:
Backzeit:
Gesamtzeit:

Zutaten

2 cups Haferflocken
3 reife Bananen
1/2 Tasse Datteln
1/2 Tasse Rosinen
1/3 Tasse geschmolzene Butter
3 – 5 EL Puderzucker

Zubereitung von Bananen-Hafer-Keksen

Ich glaube, das ist eine der einfachsten Anleitungen, die ich für ein Rezept jemals geschrieben habe:

Zunächst entkernst du die Datteln und schneidest sie in kleine Stücke. Nun schälst du die Bananen, gibst sie in eine Schüssel und verarbeitest sie mit einer Gabel zu Brei. Gib all die anderen Zutaten hinzu und vermische alles gut.

Die Naschkatzen unter meinen Lesern können mehr Zucker hinzugeben, während weniger süß veranlagte die Kekse auch ganz ohne Zucker backen können – oder mit Honig, wer das vorzieht. Stelle die Schüssel zur Seite und lass sie etwa 15 Minuten stehen.

In der Zwischenzeit heizt du den Ofen auf 200 Grad vor und legst ein Backpapier auf dein Backblech.

Nach 15 Minuten nimmst du zwei Löffel und machst kleine Haufen der Mischung auf das Backpapier. Stelle das Backblech in den Ofen – nach 20 Minuten hast du herrliche Bananen-Hafer-Kekse!

Guten Appetit!

Leave a Comment