Leckeres und einfaches Kartoffel-Bohnengericht – 31 Aug 13

Rezepte

Wir haben heute einen regnerischen Samstag und genießen, wie gewöhnlich, leckeres Essen an einem solchen Tag! Eines der Gerichte, die wir hatten, ist Kartoffeln mit Bohnen. Hört sich einfach an, ist einfach, könnte jedoch mit dem Zusatz einiger indischer Gewürze ein neuer Geschmack für deinen Gaumen sein!

Kartoffeln mit Bohnen

Ein traditionelles Gericht, auf leckere, indische Weise mit Mangopulver zubereitet!

Wie lange braucht man, um Kartoffeln mit Bohnen zuzubereiten?

Vorbereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:

Zutaten

500 g Kartoffeln
500 g Brechbohnen
2 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Korianderpulver
½ TL Kurkuma
½ TL Garam Masala
1 TL Mangopulver

Salz je nach Geschmack

Zubereitung von Kartoffeln mit Bohnen

Beginne, indem du die Kartoffeln wascht. Schäle sie und schneide sie in mittelgroße Stücke. Erhitze das Öl in einer tiefen Pfanne und gib, sobald es heiß ist, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma hinein. Rühre, so dass die Gewürze nicht anbrennen und gib schließlich noch die Kartoffeln in die Pfanne. Mische die Gewürze gut unter die Kartoffeln und lege einen Deckel auf die Pfanne. Lass die Kartoffeln mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze die nächsten fünf Minuten lang weich braten.

In der Zwischenzeit kannst du die Bohnen waschen, die Seiten abschneiden und sie in zwei bis drei Zentimeter lange Stücke schneiden. Wenn die Kartoffeln etwa fünf Minuten lang in der Pfanne waren, kannst du die Bohnen hinzugeben und etwas Salz hineinstreuen. Rühre gut um und lege den Deckel wieder auf die Pfanne. in den nächsten zwanzig Minuten musst du nur hin und wieder umrühren.

Nach etwa zwanzig Minuten kannst du nachsehen, ob die Bohnen und Kartoffeln weich sind. Sobald sie weich sind, kannst du noch Garam Masala und Mangopulver hinzufügen. Und schon bist du fertig, ein leckeres Kartoffel- und Bohnengericht!

Leave a Comment