Kachhe Kele ki Sabzi – Rezept für grüne Bananen – 6 Oct 12

Rezepte

Heute werde ich ein Rezept für ein Gericht aufschreiben, dessen Hauptzutat Bananen sind. Es ist jedoch kein Nachtisch wie ein Bananenkuchen oder Bananen-Eis. Nein, dieses Gericht besteht nicht aus süßen, gelben Bananen, sondern stattdessen aus unreifen, grünen Bananen. Wenn du noch nie solche Bananen gekocht hast, ist es auf jeden Fall einen Versuch wert!

Kachhe Kele ki Sabzi – Unreife Bananen

Bananen mal anders! Probier mal dieses leckere Gericht aus unreifen, grünen Bananen!

Wie lange dauert die Zubereitung von Kachhe Kele ki Sabzi?

Vorbereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:

Zutaten

700 g grüne, unreife Bananen
4-5 Tomaten
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Kurkuma
2 TL Koriander
1/2 TL Garam Masala
500 ml Wasser
2 EL Olivenöl
Salz je nach Geschmack

Zubereitung von Kachhe Kele ki Sabzi?

Das mag eine vollkommen neue Art, Bananen zuzubereiten, aber du musst sie trotzdem auf altmodische Weise schälen! Nach dem Schälen schneidest du die Bananen in dicke, runde Scheiben. Du kannst auch gleich die Tomaten waschen und sie wie sie sind in einen Mixer geben, um Püree aus ihnen zu machen.

Erhitze das Öl in einem Wok und füge, sobald es heiß ist, den Kreuzkümmel hinzu. Rühre ein bisschen um, bis der Kreuzkümmel gut geröstet ist und sein Aroma entwickelt hat. Gib die Bananenstücke in den Wok, füge nach Geschmack Salz hinzu und rühre um. Lass sie für etwa zwei Minuten in der Hitze schmoren und rühre dabei ab und zu um. Danach gibst du das Tomatenpüree hinzu und rührst wieder, bis deine Tomaten warm sind.

Jetzt kannst du Kurkuma, Koriander und Garam Masala dazugeben und die Gewürze gut einmischen, bevor du dann schließlich das Wasser hinzu gibst. In dieser Soße werden nun die Bananen weich gekocht. Hin und wieder rührst du um, so dass nach etwa zehn Minuten die Bananen durch sind. Wenn du dein Bananengemüse etwas soßiger möchtest, kannst du mehr Wasser oder auch mehr Tomaten verwenden.

Und am Ende genießt du schließlich dein Kachhe Kele ki Sabzi!

Leave a Comment