Brokkoli mit Paprika – Ayurvedisches, Vegetarisches Online Rezept – 9 Apr 11

Stadt:
Wiesbaden
Land:
Indien

Heute gab Yashendu einen Yoga Workshop und so waren Ramona und er den ganzen Tag in einem Yogastudio. Heute ist auch unser Rezepte-Tag, also dachte ich, ich gebe euch ein weiteres online Rezept eines leckeren Gemüse-Gerichtes: Brokkoli mit Paprika.

Brokkoli mit Paprika

2 Brokkoli
2 Paprika, bevorzugt rot und gelb, so dass die Farben eine schöne Mischung ergeben.
2EL Olivenöl
1El Kreuzkümmel
1TL Garam Masala
1TL Koriander
1TL Kurkuma
1EL Frischer Ingwer in kleine Würfel geschnitten
10-15 Curryblätter
1EL Mangopulver
Salz je nach Geschmack

Wasche den Brokkoli und die Paprika und schneide beides in kleine Stücke. Erhitze etwas Öl in einem Topf und füge, sobald es heiß ist Kreuzkümmel, Garam Masala, Koriander, Kurkuma, Ingwer und die Curryblätter hinzu. Schalte die Hitze herunter und rühre die Gewürze, bis du sie im ganzen Zimmer riechen kannst.

Im nächsten Schritt gibst du den Brokkoli in den Topf und verrührst ihn gut mit den Gewürzen. Nun muss erst einmal der Deckel auf den Topf. Nach fünf Minuten öffnest du ihn und fügst die Paprika hinzu. Vermische die Paprika gut mit dem Brokkoli und füge so viel Salz hinzu, wie du möchtest.

Rühre dein Gemüse hin und wieder um und prüfe mit Druck durch den Kochlöffel, wie weich sie schon sind. Jeder mag seinen Brokkoli unterschiedlich lang gekocht. Wann auch immer du meinst, dass er weich genug ist und jetzt lecker wäre, schaltest du den Herd aus und mischt schließlich noch das Mangopulver in das Gericht. Das gibt einen aufregend säuerlichen Geschmack, der gut mit den anderen Gewürzen und dem natürlichen Geschmack des Gemüses zusammen passt.

Ayurvedischer Nutzen

Brokkoli ist ein Gemüse, das Vata erhöht und gleichzeitig Kapha verringert. Paprika erhöht Pitta und auch Vata leicht, während Kapha verringert wird. Die Kombination ist also gut für Menschen mit zu viel Kapha. Da wir eine Mischung aus Kreuzkümmel und Ingwer verwenden, wird das Gericht auch dein Vata nicht erhöhen.

Leave a Reply