Keine Religion, Keine Tradition, Keine Abstammung, nur ich – 30 Jul 09

Religion

Ich hab schon geschrieben, dass ich das erste Mal hier in Amerika bin und Ramona wurde in den letzten Tagen in Emails gefragt, von wem ich abstamme. Ramona hat ihnen den Link zu der Seite gegeben, in der wir unser Ziel erklären: : http://www.jaisiyaram.com/ouraim.htm

Ich finde Abstammung nicht wichtig, ich glaube an keine Tradition und ich sehe mich keiner Religion zugehörig. Warum sollte die Abstammung in einem demokratischen Land wichtig sein? Wir sind alle gleich, haben die gleiche Seele und leben auf dem gleichen Planeten. Die Menschen machen überall einen Stempel und sortieren sich und jeden anderen in Schubladen. Es ist schade, weil sie sich so selber eingrenzen.

Jemand, der mich hier das erste Mal persönlich getroffen hat, sagte ‚Ich habe viele Swamis getroffen, die hier nach Amerika kommen, aber das erste Mal treffe ich einen Swami, der nirgendwo dazugehört und nichts angehört.‘ Ich kann mich mit jedem treffen ohne die Einschränkungen von Religion, Tradition oder Abstammung und so möchte ich auch sein.

Su ist heute nach Indien abgereist und wird im Ashram sein, während wir hier in den Staaten reisen. Und wir werden uns in New York wiedersehen, wenn sie wieder da ist.
 

Leave a Comment