You are currently viewing ‘Gott will, dass ich arm bin – dagegen kann man nichts machen!’ – Schlechte Auswirkungen von Religion – 26 Mär 15

‘Gott will, dass ich arm bin – dagegen kann man nichts machen!’ – Schlechte Auswirkungen von Religion – 26 Mär 15

Ich habe vorgestern im Tagebuch erwähnt, dass es Indern einfacher fällt, Veränderungen im Leben und das Leben an sich zu akzeptieren, als Menschen aus dem Westen. Leider hat das nicht nur positive Auswirkungen und genau darüber möchte ich heute schreiben.

Könnt ihr euch nicht vorstellen, welche negativen Aspekte es haben könnte, wenn man das Leben akzeptiert und sich nicht über die schlechten Dinge darin aufregt? Im Allgemeinen stimme ich dem zu, dass es sich positiv anhört – außer es bringt Handlungslosigkeit und die Unfähigkeit, Veränderung ins eigene Leben zu bringen. Hier ist ein Beispiel aus unserem täglichen Leben mit den Eltern unserer Schulkinder: wenn arme Menschen die Situation, in der sie sich befinden, einfach akzeptieren, einfach überhaupt nicht versuchen, da rauszukommen.

Ja, wir haben mit einer Menge armer Familien gesprochen, mit jeder Menge Männer und Frauen, die versuchen, über die Runden zu kommen. Viele von ihnen arbeiten und bekommen ein Minimum an Geld, gerade genug, sich selbst und ihre Kinder zu ernähren. Trotzdem liegen sie, wenn man zu ihnen nach Hause kommt und sie gerade nicht in der Arbeit sind, einfach nur daheim rum. Sie erzählen, dass sie als Priester arbeiten oder eine Rikscha fahren und naja, manchmal bekommen sie eben Arbeit, manchmal nicht. Manchmal verdient auch ein Sohn oder eine Tochter schon und die Familie schafft es deswegen, ihre Ausgaben zu decken. Warum sollten sie da noch mehr tun?

Sie versuchen es einfach nicht mehr. Sie scheinen einfach keinen Antrieb zu haben, hart zu arbeiten und über den Zustand, in dem sie sich befinden, hinauszukommen!

Es ist, wie es ist, wenn Gott das für uns so möchte, wenn es der Wille des Allmächtigen ist… wir hören solche Sätze und es lässt mich, als Ungläubigen fassungslos den Kopf schütteln! Ich kann wirklich nicht verstehen, wie man die Möglichkeit aufgeben kann, ein gutes Leben in Überfluss zu leben und stattdessen denkt, dass irgendein gemeines Überwesen beschlossen hat, dass man nicht erfolgreich sein kann! Und die Religion hat das geschaffen!

Der Hinduismus ist voll solcher Lehren und erzählt Leuten, dass sie ein Schicksal haben, dass sie akzeptieren sollten, dass sie nicht dagegen ankämpfen sollten und dass sowieso alles schon vorher geschrieben steht. Das ist der Grund dafür, dass Frauen nicht an Scheidung denken, selbst wenn sie von ihren betrunkenen Ehemännern täglich misshandelt werden: das ist es, was das Leben mir gegeben hat, was Gott für mich will.

Also ja, natürlich ist Akzeptanz im Leben notwendig und es ist gut, dass diese sich in der indischen Gesellschaft so entwickelt hat, denn sie brauchen sie oft und dringend. Andererseits jedoch könnten die Leute hier sich auch nur ein bisschen was von Leuten in anderen Ländern abschauen, die daran glauben, dass harte Arbeit und Disziplin dir helfen können, aus deinem Elend herauszukommen!

Related posts

कृपया ग्लानि न करें यदि किसी की कल्पना करके आपका खड़ा अथवा गीली हो जाए

क्या मोनोगमी अप्राकृतिक है? क्या अपने जीवन साथी के अलावा किसी और के साथ यौन कल्पनाओं का होना मानसिक विकृति ...

Bitte haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie eine Erektion bekommen oder nass werden, weil Sie sich jemanden vorstellen

Ist Monogamie unnatürlich? Ist es eine psychische Störung, sexuelle Fantasien mit jemand anderem als Ihrem Ehepartner zu haben? Sollten Sie ...

Please don’t feel guilty if you get erection or wet by imagining someone

Is Monogamy Unnatural? Is it a mental disorder to have sexual fantasies with someone other than your spouse? Should you ...

Meine Beziehung zu meinem Vater

Wenn Vater sagt, dass ich für dich tot bin! Stellen Sie sich meinen Geisteszustand vor, als ich Waise wurde, als ...

My relationship with my father

When father says that I am dead for you! Imagine my mental state when I became an orphan when my ...

पिता के साथ मेरा सम्बन्ध

जब पिता कह दे कि मैं मर गया तेरे लिए! कल्पना करें मेरी उस मानसिक दशा की जबकि मैं बाप ...

Neues Kapitel im Leben, Herausforderungen und Lektionen

Ich gehöre auch zu denen, die Indien vor sieben Jahren verlassen haben. Früher habe ich dort Geschäfte gemacht und Steuern ...

New chapter in life, challenges and lessons

I am also one of them who left India 7 years back. Used to do business there and used to ...

जीवन का नया अध्याय, चुनौतियाँ और सबक

मैं भी उनमें से एक हूँ. 7 साल पहले भारत छोड़ के चला गया. वहाँ व्यापार करता था और टैक्स ...

Sexuell missbrauchte elfjährige Schwester und mein Schuldgefühl, dass ich sie nicht retten konnte!

Ich hatte nur eine jüngere Schwester, Para. Sie hat uns vor 17 Jahren für immer verlassen, bei einem Autounfall auf ...

Leave a Reply