You are currently viewing Gewalttätige Lehrer erzählen vom gewaltlosen Gandhi – körperliche Bestrafung in indischen Schulen – 3 Oct 12

Gewalttätige Lehrer erzählen vom gewaltlosen Gandhi – körperliche Bestrafung in indischen Schulen – 3 Oct 12

Gestern, an Mahatma Gandhi’s Geburtstag, habe ich kurz seinen gewaltfreien Weg erwähnt, mit dem er eine Veränderung eingeleitet hat. Leider hat Gandhis Vorstellung einer Veränderung ohne Gewalt die indischen Schulen noch nicht erreicht.

In Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall. Vor Kurzem zeigte ein Bericht, dass 99% der indischen Schulen immer noch körperliche Bestrafungen anwenden. Eine sehr verbreitete Meinung bei Lehrern und auch Eltern ist, dass das für Kinder notwendig ist, um sich in der Schule zu verbessern und vor allem dafür, dass sie Anstand und Disziplin lernen. Die Folge soll, in der Theorie, sein, dass die Kinder, sobald sie erwachsen sind, ihren Lehrern dafür danken, dass sie sie geschlagen haben, weil sie dann schließlich in der Schule lernten.

Das wahre Ergebnis sieht jedoch anders aus: wenn man nur eine der Zeitungen von letzter Woche hernimmt, kann man lesen, dass ein Lehrer in Kashmir, in Nordindien, einen Schüler der 9. Klasse in den Bauch geschlagen hat. Der Junge liegt nun mit einem Nierenschaden im Krankenhaus. In einer anderen Zeitung liest man von einem Schüler der 10. Klasse in Haryana, der die Antwort auf eine Frage nicht wusste. Der Lehrer gab ihm 40 Schläge mit dem Stock. Und wieder ist das Kind im Krankenhaus und der Lehrer ist auf der Flucht.

In Indien passieren solche Dinge die ganze Zeit. Lehrer schlagen Kinder, ein Lehrer macht mit einer Klinge Einschnitte in Kinderohren, Kinder kommen mit blauen Flecken und Verletzungen nach Hause, müssen ins Krankenhaus und sterben manchmal sogar an den Folgen. Es gibt ein Gesetz gegen körperliche Bestrafung – doch das wurde offensichtlich noch nicht durchgesetzt.

Wie ich schon zuvor in meinem Blog erzählt habe, habe ich persönlich in der Schule körperliche Bestrafung erlebt und ich erinnere mich an mehrere Lehrer, die einfach nur Freude daran hatten, Kinder zu schlagen und nach einer Entschuldigung suchten, sie bestrafen zu können. Ich bin immer noch wütend und kann ganz klar sagen, dass ich noch nie dafür dankbar war. Nicht damals und auch nicht heute.

Das hört jedoch nicht beim Schlagen der Kinder auf. Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie Lehrer diese Ausrede verwenden, um Mädchen zu berühren. Heute würde ich das sexuelle Belästigung nennen und vielleicht gibt das einigen kranken Leuten sexuelle Befriedigung. Lasst mich eine solche Szene beschreiben. Wir saßen zum Lernen auf dem Boden, der Lehrer neben einem der Mädchen. Wenn das Mädchen einen Fehler machte, zwickte der Lehrer das Mädchen so fest in den Oberschenkel, dass sie aufschrie. Und das war keien einmalige Angelegenheit! Immer, wenn ich heute an diese Szene denke, hasse ich die Erinnerung und wünschte, ich hätte damals etwas dagegen unternommen. Aber ich war auch nur ein Kind.

Nein, körperliche Bestrafung muss aufhören, das steht außer Frage. Es ist nie richtig, Kindern gegenüber gewalttätig zu werden. Sie sind klein und schwächer als du, also schlägst du sie, weil sie nicht zurückschlagen können. Du machst ihnen Angst vor dir, dem Größeren. Ich glaube jedoch, dass Schläge Kinder noch furchtloser werden lassen. Sie akzeptieren es und denken einfach nur ‚Was kann sonst noch passieren? Dann bekomme ich eben noch ein- oder zweimal Schläge.‘ Das war genau die Einstellung der Kinder in meiner Schule, die oft geschlagen wurden!

Solche veralteten und barbarischen Handlungen sind in der heutigen Gesellschaft fehl am Platz. Darum wurde in so vielen Ländern der Welt die körperliche Bestrafung verboten und es gibt neue Ansätze, wie man Kinder in einer gewaltfreien Atmosphäre unterrichtet. Solche Länder haben einen sehr guten Bildungsstandard, ohne dass ein einziges Kind geschlagen wird! Doch in unserem Land, dem Land von Mahatma Gandhi, den die Welt als Beispiel der Gewaltlosigkeit sieht, ist dieses Gesetz wertlos, es wird einfach nicht durchgesetzt.

Wir sind jedoch positive, dass sich etwas ändern wird und wir arbeiten aktiv daran, diese Veränderung herbei zu führen! In unserer Grundschule haben wir das Gesetz durchgesetzt und unseren Lehrern beigebracht, wie man ohne körperliche Bestrafung unterrichtet. In den vergangenen fünf Jahren mussten wir aus diesem Grund drei Lehrer feuern. Es gibt andere Wege, Kindern zu zeigen, dass sie etwas falsch machen, ohne sie dazu zu bringen, die Schule zu hassen. Ich glaube, dass Kinder gerne zur Schule gehen sollten und wir haben einen solchen Ort und eine solche Atmosphäre geschaffen, so dass die Kinder jeden Tag gerne kommen. Ohne Gewalt.

Related posts

कृपया ग्लानि न करें यदि किसी की कल्पना करके आपका खड़ा अथवा गीली हो जाए

क्या मोनोगमी अप्राकृतिक है? क्या अपने जीवन साथी के अलावा किसी और के साथ यौन कल्पनाओं का होना मानसिक विकृति ...

Bitte haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie eine Erektion bekommen oder nass werden, weil Sie sich jemanden vorstellen

Ist Monogamie unnatürlich? Ist es eine psychische Störung, sexuelle Fantasien mit jemand anderem als Ihrem Ehepartner zu haben? Sollten Sie ...

Please don’t feel guilty if you get erection or wet by imagining someone

Is Monogamy Unnatural? Is it a mental disorder to have sexual fantasies with someone other than your spouse? Should you ...

Meine Beziehung zu meinem Vater

Wenn Vater sagt, dass ich für dich tot bin! Stellen Sie sich meinen Geisteszustand vor, als ich Waise wurde, als ...

My relationship with my father

When father says that I am dead for you! Imagine my mental state when I became an orphan when my ...

पिता के साथ मेरा सम्बन्ध

जब पिता कह दे कि मैं मर गया तेरे लिए! कल्पना करें मेरी उस मानसिक दशा की जबकि मैं बाप ...

Neues Kapitel im Leben, Herausforderungen und Lektionen

Ich gehöre auch zu denen, die Indien vor sieben Jahren verlassen haben. Früher habe ich dort Geschäfte gemacht und Steuern ...

New chapter in life, challenges and lessons

I am also one of them who left India 7 years back. Used to do business there and used to ...

जीवन का नया अध्याय, चुनौतियाँ और सबक

मैं भी उनमें से एक हूँ. 7 साल पहले भारत छोड़ के चला गया. वहाँ व्यापार करता था और टैक्स ...

Sexuell missbrauchte elfjährige Schwester und mein Schuldgefühl, dass ich sie nicht retten konnte!

Ich hatte nur eine jüngere Schwester, Para. Sie hat uns vor 17 Jahren für immer verlassen, bei einem Autounfall auf ...

Leave a Reply