Hoffnung im Leben ist nötig, auch wenn sie Grund für Enttäuschung ist – 7 Mai 09

Philosophie

Es gibt ein Sutra, das sagt: ‘Aasha dukhasya karanam.’ Das bedeutet: Hoffnung ist der Grund von Enttäuschung. Es ist wahr, wir werden wegen unserer Hoffnung enttäuscht. Wenn sie sich nicht erfüllen, fühlen wir uns nicht gut. Ich bin eine Person voller Hoffnung, doch leider muss ich manchmal jemandem sagen, dass sie ihre Hoffnung nicht beibehalten sollten, so dass sie nicht enttäuscht werden.

Doch dann gibt es noch eine andere Redewendung in Hindi: ‘Jabtak swasa, tabtak aasa’. Das bedeutet: So lange du atmest, hast du Hoffnung. Ich glaube, dass es sehr gut ist, Hoffnung zu haben. Ich bin eine positive Person voller Hoffnung. Natürlich wäre es ohne Hoffnung schwer, überhaupt zu leben und zu überleben. Du brauchst Hoffnung, um zu leben. Wenn du keine Hoffnung hast, was ist dann der Sinn des Lebens? Diese ganze Welt, alles und jeder macht wegen Hoffnung immer weiter.

Vor ein paar Tagen habe ich Helgas Vater besucht und heute haben er und sie das Essen der Kinder gespendet:
Klick hier, um Bilder des heutigen Essens zu sehen.

Leave a Comment