Wir brauchen die Natur, behandle sie gut! – 12 Jul 08

Natur

Heute hatten wir einen Chakra Workshop und ich würde euch gerne ein bisschen erzählen, worüber ich gesprochen habe. In einem Chakra Workshop erkläre ich die Chakras, wie man sie erkennen kann, wie man mit ihnen arbeiten kann und wie man Blockaden in ihnen lösen kann.

Zu Beginn habe ich über unseren Körper im Allgemeinen gesprochen, habe ein paar grundlegende Dinge über Energie erklärt und ich habe über die Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum gesprochen. Sie sind in der Natur, in der Welt und auch in unseren Körpern. Ich bin überzeugt, dass wir viele unserer Probleme haben, weil wir nicht mehr nahe an der Natur sind.

Ich habe bereits ein bisschen darüber im Tagebuch geschrieben. Ich habe für eine Weile in einem Dorf gelebt, in dem es keine Elektrizität gab, in dem jeder von dem lebte, was er vom Feld nahm und wo sie viel mehr in und mit der Natur lebten. Das Leben dort war natürlich, nicht so künstlich und die Menschen waren gesünder.

Ich sage nicht, dass technischer Fortschritt schlecht ist, diejenigen, die das Tagebuch regelmäßig lesen, wissen das. Aber wir dürfen die Natur nicht vergessen. Sie ist sehr wichtig für und und dadurch, dass wir sie ignorieren und missbrauchen, schaffen wir Probleme für uns selbst.

Auf Dauer können wir nur glücklich sein, wenn wir mit der Natur in Einklang leben. Es macht uns krank, so fern von ihr zu leben. Die Natur ist in uns und wenn wir sie zerstören, schaden wir uns selbst. Ihr seht, wie viele Krankenhäuser wir brauchen, wie viele Ärzte wir haben und brauchen. Und dann schaut mal diejenigen an, die noch mit der Natur leben. In dem Dorf, in dem ich lebte, gab es einen Arzt für alle und für alles. Die Probleme dort waren nicht sehr kompliziert. Seht euch die Tiere an, die frei in einem Wald oder in der Wildnis leben. Sie sind glücklich und gesund in der Natur, in ihrer natürlichen Umgebung. Natürlich gibt es auch Tierärzte und sogar Krankenhäuser für Hunde und Katzen, aber wann genau brauchen Tiere einen Arzt? Wenn der Mensch in ihr Leben eingreift. Haustiere müssen behandelt werden. Als die Menschen Straßen und Städte bauten und den natürlichen Lebensraum der Tiere zerstörten, dann erst wurden die Tiere krank und bekamen Krankheiten wie Menschen. Wir brauchen die Natur, Bäume, Flüsse und Tiere.

Also passt bitte darauf auf, dass ihr mit der Natur seid, in Gleichklang mit ihr seid. Macht ab und zu einen Spaziergang im Wald oder setzt euch an einen Fluss und lass die Füße reinhängen. Spürt den Wind in eurem Gesicht. Genießt die Natur und seid dankbar für sie. Mit der Dankbarkeit wird der Respekt für die Natur eure Grundeinstellung und ihr werdet nie auf die Idee kommen, irgendwo im Wald Müll liegen zu lassen oder einen Fluss zu verschmutzen. Im Einklang mit der Natur zu sein kann dich glücklich machen.

Leave a Comment