Handlungen der Liebe – 16 Mai 08

Liebe

Gestern habe ich den letzten Teil des Vortrags in Melle geschrieben. Als ich dort mit dem Vortrag über die Karmas fertig was, hatten einige Schüler Fragen und eine von ihnen fand ich sehr gut: „Also reduzieren oder vergrößern wir unser Sanchit Karma durch agieren und reagieren. Aber was ist mit denjenigen, die nicht agieren oder reagieren können, weil sie geistig behindert sind?“

Die östliche Philosophie sagt, sie haben das wegen ihrer Sanchit Karmas. Sie können nicht reagieren, also sammeln sie auch nichts an; sie reduzieren nur ihr Sanchit Karma. Sie leben es und so lang ihr Leben sein mag, ihr ganzes Leben lang leben und verringern sie ihre Karmas und kommen der Befreiung näher. Die Schüler stimmten darin überein, dass das eine sehr andere Auffassung und ein anderes Gefühl ist, geistig behinderte Menschen auf diese Weise zu sehen.

Ich würde im heutigen Tagebuch gerne eine andere Frage erwähnen, die mir kürzlich gestellt wurde: „Ist Liebe nur ein Gefühl, nur Energie? Sind Akte der Liebe keine Liebe?“

Liebe ist das schönste Gefühl und es erfüllt dich mit einer herrlichen Energie. Wenn Akte der Liebe ohne Ego getan werden, schaffen sie eine wunderschöne Energie und beide Partner können die Berührung tiefer Liebe spüren. Sie verbreitet einen schönen Duft in der ganzen Umgebung und die Seele tanzt vor Glück.

Aber wenn diese Handlungen voll von Ego sind, bewirken sie das Gegenteil und zerstören die ganze schöne Energie. Wenn es zum Herzeigen ist, dass da Liebe da ist, dann sind dort auch Erwartungen. Ich tue dies für dich, was tust du für mich? Es hinterlässt kein gutes Gefühl. Und wenn Erwartungen dieser Art nicht erfüllt werden, wirst du enttäuscht. Also würde ich euch gerne raten, bitte auf eure Akte der Liebe zu achten Natürlich habt ihr die Freiheit, zu tun, was ihr wollt, aber lasst bitte euer Ego sich in der Liebe auflösen, Zeigt nicht mit Ego wie viel ihr für den anderen getan habt, weder während der Handlung noch danach.

Es ist ein großes Mißverständnis in der Welt, zu denken, dass man Liebe kaufen kann. Wenn du Liebe haben willst, so gib Liebe. Die Welt der Liebe ist sehr verschieden zu der materiellen Welt. Nicht einmal ein Millionär kann Liebe kaufen. Vielleicht den Körper, aber nicht die Liebe. Leider denken viele Menschen in dieser Weise und es schafft viel Verwirrung und manchmal viel Schmerz. Also bring mehr Liebe in die materielle Welt und löse das Ego in der Liebe auf.
 

Leave a Comment