Abnehmen – Tips von Swami Balendu – 18 Jun 08

Koerper

Viele Menschen kommen zu einer Heilsitzung bei mir, weil sie abnehmen wollen. Sie fragen mich auch, was sie dafür tun können. Manchmal gibt es ein Problem mit chemischen oder biologischen Reaktionen im Körper aufgrund von einem medizinischen Problem oder einer Behandlung, z.B. mit bestimmten Tabletten, die Gewichtszunahme begünstigen, das ist aber eher selten. Normalerweise sind alle Körperfunktionen in Ordnung und es ist ein Problem der Disziplin, dass man zu viel isst und dass man zu wenig Bewegung und körperliche Übung hat.

Natürlich kann ich dir eine Heilsitzung geben, die dir Kraft und Stärke dazu gibt, diszipliniert zu sein, aber du musst selber auch Mühe hinein stecken. Viele Menschen sagen „Ich bin unglücklich und unzufrieden, darum esse ich“. Das ist eine gute Entschuldigung, die man oft von denen hört, die nicht die Disziplin haben, weniger zu essen. Warum kannst du es nicht anders herum sehen: du bist mit deinem Körper unzufrieden, du hast Übergewicht, also solltest du weniger essen. Wenn du wegen deinem Gewicht unglücklich bist, warum isst du immer noch zu viel? Es ist deine Entscheidung, abzunehmen.

Unser Körper ist der Tempel unserer Seele. Unsere Seele, unser Gott lebt darin und wir müssen den Körper respektieren und uns um ihn kümmern. Das bedeutet, darauf Acht zu geben, was du in deinen Körper aufnimmst und wie oft. Höre auf deinen Körper und iss nur, wenn du Hunger hast, nicht weil dir langweilig ist oder weil so etwas wie Nüsse oder Süßigkeiten herumsteht. Gib Acht, was du isst, iss gesund, iss vegetarisch. Dein Magen ist kein Mülleimer. Fülle ihn mit Gutem, nicht mit Junk Food und Fast Food.

Ich schlage nicht vor, zu hungern, das ist überhaupt nicht der Sinn des Ganzen. Hier ist ein kleiner Tipp, der helfen kann, Gewicht zu reduzieren: beginne deinen Tag nicht mit Essen, sonder mit warmem Wasser. Trink warmes Wasser nach dem Aufstehen. Du kannst mit einem Glas anfangen und es bis zu vier Gläser Wasser steigern. Das wird deinen Magen reinigen, deinem Stoffwechsel und dem Verdauungssystem helfen und deine Nieren reinigen. Wenn du willst, kannst du auch etwas Zitronensaft hineintun, der wird das Fett verbrennen. Außerdem wirst du für die nächsten ein oder zwei Stunden nicht hungrig sein. Ich weiß, dass jeder abnehmen kann, man brauch Disziplin. Ich kenne Menschen, die 200 Kilo abgenommen haben. Schiebe keine Entschuldigungen vor, wenn du den starken Wunsch hast, abzunehmen, dann schaffst du es!

Weil heute Vollmond ist, werden wir wieder eine Fernheilungsmeditation machen und ich freue mich darauf, mich mit allen meinen Freunden auf der ganzen Welt zu verbinden.

Leave a Comment