Fitness-Training – Genieße die Bewegung und den Sport! – 29 Jul 09

Gesundheit

Das Thema der letzten Tagebucheinträge waren die Probleme, die viele Menschen mit ihrem Körper haben. Vor zwei Tagen sind Yashendu, Su, Ramona und ich in den Keller des Wohnhauses gegangen. Dort ist nicht nur der Waschraum, sondern auch ein großer Fitnessraum. Alle 400 Menschen, die in diesem Gebäude wohnen, können den Fitnessraum für einen kleinen jährlichen Beitrag benutzen.

Su erzählte mir, dass sie dort regelmäßig zum trainieren geht und dort auch Yogaunterricht gibt, zu dem einige der Bewohner des Gebäudes kommen. Sie erzählte aber auch, dass sie, egal wann sie unten ist, immer die gleichen Menschen trifft und es insgesamt vielleicht 35 sind, die dort trainieren. 35 von 400. Sie weiß, dass viele ihrer Freunde, die auch in dem Haus wohnen, lieber einen höheren monatlichen Beitrag in einem Fitnessstudio zahlen, obwohl sie alles in ihrem Keller haben könnten. Und andere trainieren nicht und fühlen sich oft schuldig dafür.

Ich sage nicht, dass man in ein Fitnessstudio gehen muss, um Sport zu machen, das ist nicht der einzige Weg, den Körper fit zu halten! Ich denke jedoch an die Einstellung, die manche Menschen zum Sport haben. Sport, Bewegung, Training, das alles sollte etwas sein, was Spaß macht! Man sollte das nicht als etwas sehen, was man machen muss, obwohl man es eigentlich nicht mag. Du musst merken, wie gut du dich fühlst, wenn du etwas für deinen Körper getan hast. Fühle, wie du voller Energie bist! Mach dir selbst ein Geschenk, indem du deinen Körper bewegst, ihn streckst und atmest! Genieße deinen Körper und du wirst sehen, wie gut du dich fühlst! Was auch immer du tust, genieße es! Viel Spaß!

Leave a Comment