Erwartungen oder Ehrlichkeit – Erfüllen oder ehrlich bleiben? – 22 Dez 08

Erwartungen

Gestern habe ich geschrieben, dass ich alle meine Freunde bedingungslos liebe. Ich liebe sie, auch wenn sie etwas tun, was ich persönlich nicht gutheiße so wie rauchen oder trinken. Ich wäre vielleicht nicht gerne in diesem Moment mit ihnen zusammen, in dem sie rauchen oder Fleisch essen, aber ich liebe sie so oder so.

Und so möchte ich auch geliebt werden. Nicht mit jeder Menge Erwartungen, sondern ohne Bedingungen. Es ist schon oft geschehen, dass Menschen sich von mir abgewendet haben, als ich nicht so reagierte, wie sie es von mir erwarteten. Ich hatte diese Erfahrung auch mit Menschen, die behaupteten, meine Freunde zu sein. Doch das sehe ich nicht als wahre Freundschaft an.

Oft hat jemand ein Problem, erzählt mir davon und fragt mich nach meiner Meinung. Darauf gebe ich ihnen eine ehrliche Antwort, die manchmal nicht zu dem passt, was sie hören wollten. Danach wollen sie mich von etwas überzaugen und es fühlt sich an, als wollten sie meine Zustimmung zu etwas, das sie tun werden. Sie sind sich nicht sicher und fragem mich nach meiner Meinung, obwohl sie nur hören wollen, dass alles, was sie tun in Ordnung und gut ist. Aber ich werde sagen, was ich fühle. Ich will ehrlich sein. Du willst meine Zustimmung haben, aber ich sage nicht unbedingt das, was du von mir erwartest. Sei dann bitte nicht enttäuscht.

Aufgrund meiner Lebensweise komme ich mit vielen Menschen in Kontakt und es gibt bestimmt viele Menschen, die von mir erwarten, dass ich mich auf eine bestimmte Weise verhalte. Ich kann nicht jeden glücklich machen oder so handeln, wie andere es wollen. Ich muss mit meiner Freiheit und meiner Ehrlichkeit leben. Und wenn man mich nach meiner Meinung fragt, werde ich sie geben. Ehrlich. Ich bin kein Künstler, der sich auf der Bühne darum bemüht, dem Publikum zu gefallen. Ich weiß oft genau, dass sie das nicht mögen werden, was ich sagen werde. Sie werden dem nicht folgen, was ich sage, sie werden tun, was sie zuvor schon beschlossen haben und sie wollen nur mein Siegel darauf. Aber ich reagiere nicht so. Ich bin ehrlich mit mir selbst und mit meinem Herzen. Und mit dieser Ehrlichkeit akzeptiere ich mich selbst und andere, respektiere ich mich selbst und andere und liebe ich mich selbst und andere.

Leave a Comment