Deine Entscheidung zur Freude – 18 Mär 08

Entscheidung

Heute nach dem Frühstück sind die restlichen Teilnehmer der Himalaya-Reise im Ashram angekommen. Sie werden eine Woche hier verbringen und dann mit Yashendu in Richtung Himalayas starten.

Susi war heute Morgen nicht in guter Stimmung. Niemand, nicht einmal sie selber wusste, warum eigentlich. Also war sie in ihrem Zimmer und ihre Stimmung wurde schlechter und schlechter, weil wir in der Halle oben Billiard spielten und ohne sie Spaß hatten. Ich sage, dass es immer deine Entscheidung ist, wie du deinen Tag oder Abend verbringen möchtest. Ob du wütend sein willst oder Spaß haben willst, die Entscheidung liegt bei dir! Du hast die Kontrolle darüber, ob du traurig und allein in deinem Zimmer sein willst oder ob du fröhlich sein willst und dich den anderen anschließen willst. Erwarte nicht, dass andere kommen und deine Stimmung ändern. Vielleicht geschieht das manchmal aber generell bist du es, der die Veränderung machen kann!

Ich bin auch sehr froh, dass Susi sich entschieden hat, das zu tun. Sie wollte doch lieber den Tag mit uns zusammen genießen und kam aus ihrem Zimmer, um mit uns zu spielen. Es war bis zum späten Nachmittag zu heiß draußen, um irgendwohin zu gehen. Wir hatten bis zu 38 Grad Celsius, was in etwa zehn Grad mehr ist, als zu dieser Jahreszeit normal wäre. Also haben unsere Gäste bis zum Abend gewartet, bis sie in die Stadt gingen zum einkaufen und um Sehenswürdigkeiten anzusehen. Wir haben auch Kuchen gebacken für Ramonas Geburtstag morgen. Sie freut sich auf morgen und es ist schön zu sehen, wie froh sie ist!

Comment (1)

  1. Mirela

    Once a friend told me: ” if you really want to get to know ones personality, give the person money, power and alcohol” At first this sounds crazy, but unfortunately people tend to behave different when they are drunk or when they have a special position because of their money.

Leave a Comment