Schuldgefühle – Wieder Frieden Finden – 8 Mai 08

Emotionen

Gestern kam eine Frau zu mir, die in ihrer Situation sehr litt. Vielleicht habt ihr davon im gestrigen Tagebucheintrag gelesen. Heute kam ein Mann, dessen Problem genau anders herum war. Und ich finde es wichtig, auch diese Seite zu zeigen.

Er erzählte mir, dass er seine Freundin im letzten August verlassen hat. Es gab keinen richtigen Grund, sie zu verlassen und er hatte ihr nur gesagt, das es ‚nicht mehr richtig schien’. Sie weinte, fragte ihn nach einem wirklichen Grund und wollte darüber reden, aber er blockte alle Versuche von ihrer Seite ab. Er sagte ihr sogar, sie solle ihn nicht mehr anrufen. Nun sitzt er da und fühlt sich schuldig als hätte er sie betrogen. Er kann keinen inneren Frieden finden und leidet unter diesem Schuldgefühl.

Er sagte: „Ich habe ihr so oft gesagt: Bitte verlass mich nie! Und dann habe ich sie verlassen. Ich bettelte sie an, immer bei mir zu bleiben und dann habe ich ihr das angetan, wovor ich Angst hatte, dass sie es mir antun könnte. Jetzt weiß ich nicht, wie ich ihr gegenübertreten kann, wie ich hingehen und sie um Entschuldigung bitten kann. Ich weiß nicht einmal, wie ich sie anrufen und mit ihr reden könnte, nachdem ich gesagt habe, dass ich über nichts sprechen will. Ich möchte mich für all dies entschuldigen, aber ich kann es nicht.“

Seit er sie davon abgehalten hat, ihn zu kontaktieren, denkt er sehr oft an sie und vermisst sie sehr. Gleichzeitig fühlt er sich, wenn er an sie denkt, als hätte er einen Stein im Herzen und er sagte, er könne keinen Frieden finden, wenn sie ihm nicht vergeben kann. Er sagte: „Ich fühle mich schrecklich, weil ich sie so verletzt habe. Ich weiß nicht, welche Gefühle sie mir gegenüber hat. Vielleicht hasst sie mich dafür, dass ich ihr so wehgetan habe.“

Ich habe ihm Heilung gegeben und danach sagte ich zu ihm: Du hast das getan und du fühlst dich schuldig. Das bedeutet, du hast deinen Fehler erkannt, du siehst, dass du etwas falsch gemacht hast. Das ist der erste Schritt, du stellst dich der Wirklichkeit. Okay, vielleicht waren in dieser Zeit dein Verstand und deine Energie in einer großen Verwirrung, aber du hast später erkannt, dass das, was du in dieser Energie getan hast, nicht gut war. Es ist der erste Schritt zur Heilung.

Vielleicht fühlt sie sich wirklich so sehr verletzt, dass sie dich eigentlich nicht sehen möchte, doch du spürst einen Stein der Schuld in deinem Herzen. Davon musst du Erleichterung finden. Also rate ich dir, persönlich zu ihr zu gehen, nicht übers Telefon, und sie um Verzeihung zu bitten. Das wird dir Erleichterung verschaffen. Du willst dich entschuldigen, aber dein Ego hält dich davon ab. Du denkst, es macht dich klein, wenn du jemanden um Verzeihung bittest, aber das tut es nicht. Überwinde dein Ego und entschuldige dich für das, was du getan hast. Erwarte nichts davon und schon gar nicht, dass die wieder mit dir zusammen sein möchte. Geh ohne Erwartungen dorthin. Ich glaube dir, wenn du sagst, dass sie dich sehr liebte und deshalb glaube ich, dass sie dir verzeihen wird. Die Liebe endet nie und in der Liebe liegt viel Vergebung. Aber selbst wenn nicht, wirst du Frieden im Herzen haben.

Leave a Comment