Entscheidung zum Glücklich sein – 19 Dez 09

Emotionen

Heute hat einer unserer Freunde, die bei uns sind, erzählt, dass er sich auf dem Weg zurück von Mathura plötzlich so glücklich gefühlt hat, tief von innen und er hatte einfach ein tolles Gefühl. Wir haben ein bisschen über diese Erfahrung gesprochen und ich sagte, dass man wirklich die Möglichkeit hat, diese Entscheidung in jeder Sekunde zu treffen.

Du kannst dich entscheiden, ob du glücklich oder traurig sein möchtest. Du brauchst keinen Grund für eine dieser Emotionen. Du bist derjenige, der entscheidet, ob du wütend, genervt oder traurig bist. Manche Menschen entscheiden sich dafür, in Hass zu sein. Doch es bist immer du.

Leider sehe ich besonders im Westen oft, dass die Menschen die Situation oder eine andere Person verantwortlich machen. Dann hast du alles gut gemacht und von allen Seiten war alles in Ordnung, doch wegen einer anderen Person bist du jetzt wütend. Nein, du hast diese Entscheidung selber getroffen! Triff die Entscheidung, glücklich zu sein. D

u bist auch derjenige, der den Nutzen davon hat. Wenn du genervt bist, traurig oder wütend, selbst wenn es keinen Grund dafür gibt, musst du erkennen, dass du, der darunter leiden wird. Andere sind vielleicht nicht sehr glücklich, dass du nicht glücklich bist, doch am Ende bist doch du derjenige, der dieses Gefühl mit sich herumträgt.

Lass es nicht zu Gewohnheit werden, dich für das unglücklich sein zu entscheiden. Lass es eine Gewohnheit sein, die Entscheidung für Glück, für das Lachen und für die Liebe zu treffen!

Leave a Comment