Was ist ein guter Grund, ein Kind zu bekommen? – 2 Aug 11

Eltern

Ich habe noch ein bisschen über das gestrige Thema nachgedacht und über Mütter, die ihrer Sucht nicht einmal während der Schwangerschaft absagen können. Das lässt mich wundern, ob es ein Unfall war und sie eigentlich gar nicht schwanger werden wollten, oder ob sie wirklich Mütter werden wollten. Wenn sie schwanger werden wollten und die Schwangerschaft geplant hatten, ist ihr Wunsch nach Zigaretten oder Alkohol wohl stärker als ihr Wunsch nach einem gesunden Kind.

Woher kommt der Wunsch nach einem Kind? Ist es ein natürliches Bedürfnis nach Fortpflanzung, das alle Tiere auf diesem Planeten haben? Der Drang, Nachkommen zu haben, um das Überleben der Rasse, der Menschheit zu sichern? Willst du ein Kind haben, damit du jemanden hast, der dir Liebe gibt? Oder willst du einem Kind die Liebe in deinem Herzen schenken?

Der erste Grund, ein Kind zu haben, ist das natürliche Bedürfnis, sich fortzupflanzen. Das ist etwas, das alle Geschöpfe dieser Welt gemeinsam haben und so schaffen sie die nächste Generation, ohne überhaupt darüber nachzudenken. Es ist ihr Lebenssinn. Als Menschen können wir dieses Bedürfnis auch haben, aber wir haben auch die Möglichkeit, über die Folgen nachzudenken und uns sogar dagegen zu entschieden. Wir können sehen, dass es für jeden einzelnen von uns nicht unbedingt notwendig ist, Kinder zu haben, so dass die Menschheit überlebt. Dieses Bedürfnis allein ist also kein guter Grund, Kinder zu bekommen.

Der zweite Grund, den ich erwähnt habe ist, ein Kind zu bekommen, weil du jemanden haben willst, der dich liebt, vielleicht, weil es dir in deinem Leben an Liebe fehlt. Natürlich hat dein Kind keine andere Wahl als dich zu lieben. Es würde seinen Zweck erfüllen. Du würdest aber das Kind für deine Zwecke missbrauchen, wenn das wirklich der einzige Grund dafür ist, dass du ein Kind willst. In solcehn Situationen sind Mütter auch nicht wirklich in der Lage, einem Kind eine gute Atmosphäre zum Aufwachsen zu bieten, weil da keine liebevollen Menschen in der Umgebung sind und es der Mutter selbst an Liebe fehlt. Ein solches Kind hat keine Möglichkeit, das Lieben zu lernen.

Das ist ein sehr egoistischer Grund, Kinder zu bekommen. Ein Kind zu bekommen ist keine Lösung dafür, dass es im Leben an Liebe fehlt. Ein Kind sollte nie ein Ersatz für etwas sein. Was meinst du, wie lange du diese Liebe bekommen würdest? Mit einem Baby oder Kleinkind funktioniert es. Dein Kind wird aber älter und wenn du in der Zeit keine wahre Liebe entwickelst, wird dein Kind auch merken, dass du es nur dazu benutzt hast, dieses Bedürfnis zu stillen. Dein Kind hat dann von dir nie Liebe empfangen, wie sollte es also irgendjemandem Liebe schenken? Wie sollte es dir Liebe schenken? Es hat von dir keine Liebe erhalten und hat also nichts übrig, um es dir au schenken. Dein Kind hat nicht gelernt zu lieben, weil du es ihm nicht beibringen konntest! Du musst erst in dir und für dich selbst Liebe finden. Dann findest du liebevolle Menschen in deiner Umgebung, die dich lieben und die dir auch Liebe geben können. Und schließlich kannst du einem anderen Menschen, der gerade frisch auf diese Welt gekommen ist, Liebe schenken.

Das ist meiner Meinung nach der einzige gute Grund dafür, sich ein Kind zu wünschen: weil du in deinem Herzen Liebe hast und sie mit einem Kind teilen willst. Du willst einem Kind so glücklich machen, wie du dich fühlst, wenn du geliebt wirst und jemanden lieben kannst. Dieser Grund ist frei von Ego, es ist nicht nur ein natürlicher, tierischer Trieb zur Fortpflanzung, sondern der ehrliche Wunsch, Liebe zu teilen. Auf diese Weise kann ein Kind mit der Liebe der Eltern aufwachsen und lernen, wie es ist, wenn man liebt und geliebt wird.

Leave a Comment