Untreue – Man betrügt seinen Partner und sich selbst – 28 Apr 10

Beziehungen

Gestern habe ich über Untreue in Beziehungen gesprochen und wie ich schon sagte sehe ich mich manchmal in Situationen, in denen Menschen mir in einer Heilsitzung davon erzählen und sich dann selbst rechtfertigten, indem sie ihre emotionalen Probleme angeben. Du gehst durch emotionale Probleme, aber warte mal, versuchst du etwa, deine Probleme mit körperlicher Handlung zu beseitigen?

Ich habe auch von Leuten gehört, dass sie sagen – und selbst sogar glauben – dass es für ihren Partner in Ordnung ist. Sie wollen sich selbst rechtfertigen, weil sie doch schon fühlen, dass das, was sie tun, nicht richtig ist. Ich versuche immer zu verstehen, wie das für den Partner in Ordnung sein soll. Weiß der Partner denn die volle Wahrheit? Hast du es ihm oder ihr erzählt? Wenn du die ganze Wahrheit gesagt hast, dass du Spaß daran hast, mit jemand anderem zu schlafen, verstehe ich nicht ganz, wie das für irgendeinen Partner in Ordnung sein kann.

Ich nehme also an, dass du deinem Partner nicht erzählt hast, dass du ihn betrügst. Doch du versuchst trotzdem, dir selbst zu sagen, dass das ihm oder ihr nichts ausmachen würde. Ich glaube, immer wenn du das machst, wenn du deinen Partner betrügst, betrügst du eigentlich zuerst dich selbst.

Heute hatten wir den letzten Abend in Rhede und da das nicht sehr weit weg ist von Bocholt, sind wir nach Bocholt gefahren, um zusammen mit Hans-Christian und Annick und noch einigen Freunden, die wir in den Tagen hier getroffen haben, noch einmal Pizza in diesem tollen Restaurant zu essen. Danach aßen wir noch ein Eis und ich sagte, ich glaube, von allen Pizzarias und Eisdielen, die ich in Deutschland besucht habe, sind in Bocholt zwei der Besten, wenn nicht sogar die Besten! Wir kamen gerade rechtzeitig zur Fernheilungs-meditation zurück, die wie ich weiß viele neue Freunde heute zum ersten Mal mit uns genossen haben. Morgen machen wir uns dann wieder auf den Weg nach Tornesch.
 

Leave a Comment