Offene, Langzeit-, Kurzzeitbeziehungen und One-Night-Stands – 8 Nov 08

Beziehungen

Manchmal höre ich seltsame Begriffe zum Thema Beziehung, so wie ‘Kurzzeit-Beziehung’‚ ‘Langzeitbeziehung ‘ oder ‘offene Beziehung’. Ich verstehe nicht, wie eine Beziehung mit dieser Art von Bedingung erfolgreich sein soll. Und da spielt es keine Rolle, ob es nun eine Kurzzeit- oder Langzeit-Beziehung ist. Was bedeutet das wirklich und was ist die Definition von Langzeit?

Eine Beziehung in diese Begriffe zu zwängen, zeigt deine Unsicherheit und deine Zweifel an deiner Beziehung. Es macht den Eindruck eines Vertrags. Das mag vielleicht bei Geschäftsbeziehungen passen, aber nicht, wenn du eine Beziehung auf körperlicher, emotionaler oder Seelen-Ebene aufbauen willst. ‚Offene Beziehung‘ scheint auch, als würdest du im Namen der Freiheit nach einer guten Gelegenheit für ein Geschäft Ausschau halten. In einer Geschäftsbeziehung kann es in Ordnung sein, zu schauen und da zu kaufen, wo man den besten ‚Deal‘ machen kann, aber dieses Konzept kann keinen Erfolg haben, wenn es um Liebe geht. Wenn du eine körperliche Beziehung zu jemandem hast, bringt das eine emotionale Verbindung und eine emotionale Beziehung benötigt auch körperliche Nähe. Beides führt dazu, dass man eine stä rkere Beziehung auf der Ebene der Seele macht. Doch sicherlich funktioniert das nicht, wenn man schon zuvor die Bedingung und die Zeitgrenze von einer Nacht setzt. Das, ein sogenannter ‚One-night-stand’, ist heutzutage in unserer Gesellschaft auch beliebt. Ich sehe einen One-night-stand nicht als etwas schlechtes an und ich bin nicht dagegen. Vielleicht spreche ich ein andermal etwas mehr über dieses Thema.

Morgen ist ein besonderer Tag für die Pilger hier. Tausende von Pilgern werden den Parikrama um Vrindavan machen. Wir werden Frühstück an sie verteilen und das auch über das Internet live übertragen. Morgen könnt ihr hier klicken um die Pilger und uns zu sehen.
 

Leave a Comment