Betrügen leicht gemacht – Online Geschäft mit Sex, Liebe und Schmerz – 28 Jul 11

Beziehungen

Gestern habe ich über Nithyananda geschrieben und erwähnt, dass er sein Guru Leben vielleicht nicht aufgeben will, weil er nur mit dieser Stellung die Möglichkeit hat, mehrere Frauen gleichzeitig zu haben. Das war jedoch auch der Grund für seinen großen Skandal: er hat mit verheirateten Frauen geschlafen, nicht nur mit einer, sondern mehreren.

Als ich diese Gedanken noch im Kopf hatte, las ich gestern Nachrichten von einer Dating-Seite. Es ist keine normale Seite, auf der sich Singles treffen können, sondern eine Seite, auf der verheiratete Menschen jemanden finden, mit dem sie eine Affäre haben können. Es ist eine Seite, die den Menschen hilft, sicher zu betrügen. Der Betreiber der Internetseite gibt allen seriösen Mitgliedern sogar eine Geld-zurück-Garantie. Wenn sie keinen Partner finden, der sich auf einen Seitensprung mit ihnen einlässt, zahlt er die Mitgliedsbeiträge zurück. Die Seite schreibt, sie hätten jetzt mehr als 10 Millionen anonyme Mitglieder.

Wo entwickelt sich unsere Gesellschaft hin? Das ist natürlich eine Spiegelung unserer Gesellschaft. Das bedeutet, dass es so viele Menschen gibt, die betrügen wollen, dass es für andere zu einem gewinnbringendem Geschäft geworden ist. Wir sehen das überall um uns herum. Warum soll also nicht jemand die Idee haben, diese Menschen zusammen zu bringen und eine Internetseite zu machen, auf der sie sich treffen können? Sie verdienen ihr Geld damit, andere dazu zu verleiten, ihre Ehemänner und Ehefrauen zu betrügen. Diese Internetseite ist nicht wie ein normales Bordell und auch kein Swinger Club. Es ist das Geschäft, all diejenigen zusammen zu bringen, die den Wunsch haben, ihren Partner zu betrügen. Sie bringen sie zusammen und verdienen damit ihr Geld.

Das ist das Internet und so wird es verwendet. Früher muss es viel schwieriger gewesen sein, untreu zu sein. Da war die Freundin eines Freundes und wenn du mit dieser Frau eine Nacht verbracht hast, musstest du fürchten, dass deine Frau davon erfahren könnte, weil die Schwester deiner Frau die beste Freundin des Bruders der Frau war, mit der du geschlafen hast. Oder der Mann, den du in der Bar getroffen hattest, der wie ein Fremder und damit ein sicherer Kandidat für außerehelichen Sex ausgesehen hatte, entpuppt sich als Arbeitskollege deines Mannes! Wenn jemand eine Affäre hatte, war es früher riskanter. Diese Art von Internetseite macht es sicherer. Man kann sich jemanden aussuchen, der normalerweise weit weg ist und vor allem ist die andere Person ganz sicher auch verheiratet. Man bewahrt also das Geheimnis des jeweils anderen und ist sicher, dass der andere es auch keinem erzählt.

Mit meiner beratenden Arbeit treffe ich viele Menschen, die ihre Erfahrungen mit mir teilen. Da waren Männer und Frauen, die am Boden zerstört waren, weil ihre Ehepartner mit einer anderen Person geschlafen hatten. Da waren andere, die sich für ihren Seitensprung schämten. Da waren Menschen, die Untreue vermuteten und andere, die sich sicher waren, aber nicht wussten, was sie deswegen tun sollten. Aufgrund all dieser Erfahrungen habe ich im letzten Jahr viel über Affären und Betrug geschrieben.

Eine Sache kann ich sicher sagen: es funktioniert nie und macht dich nie glücklich. Ganz egal warum du betrügst, es macht dich nicht glücklich. Vermisst du Sex in deiner Beziehung und hast unerfüllte sexuelle Bedürfnisse? Oder suchst du eigentlich nach Liebe? Was auch immer es ist, geh nicht nach draußen und suche außerhalb deiner Ehe nach einer Lösung. Das hilft nicht. Sprich stattdessen mit deinem Partner. Zeige deinem Mann oder deiner Frau, dass du die Liebe zwischen euch sehr schätzt und dass du diesen Schritt, den andere in deiner Situation getan haben, nicht machen wirst.

Betrügerei verletzt immer jemanden. Es ist ganz natürlich, einem liebenden Partner kann es nicht egal sein, wenn eine dritte Person dort dazukommt, wo es nur zwei geben sollte. Eifersucht, das Gefühl etwas falsch gemacht zu haben und vor allem ein Verlust des Vertrauens in der Beziehung ist der Preis.

Die Betreiber dieser Internetseite sehen vielleicht nur das Geld, das sie bei diesem Geschäft machen, aber nicht die Schmerzen, die sie mit dieser Dienstleistung auslösen. Wenn man das Betrügen einfacher macht, betrügen auch mehr Menschen. Man vergrößert die Probleme in Beziehungen, für die es vielleicht eine Lösung gegeben hätte, wenn der Partner mehr Angst davor gehabt hätte, diesen Schritt z tun. Jeder muss seine eigene Verantwortung tragen, aber ich glaube, wir sollten Betrug nicht unterstützen.

Betrüge nicht und helfe anderen nicht zum Betrug. Es tut weh und verursacht Schmerzen.

Hier sind ein paar Links zu älteren Einträgen über Betrug:

Willenskraft um Betrug zu stoppen

Reaktionen – Leugnen und Schuldgefühle

Betrug beginnt mit einem Gefühl

Untreue – Man betrügt seinen Partner und sich selbst

Betrügen und Herzen brechen

 

Wie kannst du betrügen und gleichzeitig Angst vor Verletzung haben

Regeln des Betrugs – Ausschließlich Sex mit verheirateten Personen

Du betrügst mich, ich betrüge dich

Betrug und gleichzeitig ehrlich sein ist nicht möglich

Leave a Comment