Roboter Erlangen Bewusstsein – 18 Juni 10

Bewusstsein

Gestern habe ich mit einem Freund über unsere Rolle in dieser Welt gesprochen. Sind wir nicht wie Roboter in diesem System und folgen unserer Rolle? Wir sind wie Marionetten, die in diesem großen Stück ihren Teil spielen. Mein Freund meinte, dass in den meisten dieser Science-Fiction Filme die Roboter Bewusstsein erlangen, während die Menschen immer weniger bewusst werden. Diejenigen, die bewusst sind, werden immer mehr zu Maschinen und lassen das Bewusstsein hinter sich. Sind wir nicht alle wie Roboter in diesem Spiel und versuchen Bewusstsein zu finden? Oder sind wir die Menschen, die diesen Weg verlassen haben?

Manchmal merkt man, dass der Mensch nur wie eine Marionette in einem großen Spiel ist. Du denkst, du hast alles im Griff, aber da ist noch etwas Größeres als du. Natur, Gott, Universum, wie auch immer du es nennen möchtest, doch bestimmte Ereignisse zeigen dir nur, dass du nicht derjenige bist, der die Dinge in der Hand hat. Du kannst deinen Körper kennen, aber selbst, wenn du das tust, hast du nicht volle Kontrolle über ihn. Niemand weiß, wann was passieren kann. Niemand kann irgendetwas vorhersagen. Offensichtlich macht jeder Pläne, aber du weißt nie, ob dein Plan so funktioniert, wie du das willst, oder ob es da noch einen anderen Plan für dich gibt. Du siehst das vielleicht nicht und fühlst dich schlecht, dass dein Plan sich in Stücke zerschlagen hat, aber der andere, größere Plan hat etwas Gutes für dich vorausgesehen. Unser Plan ändert sich ständig, aber ich lebe in der Gegenwart und bin offen, das zu akzeptieren, was kommt. Manchmal macht mir das Schwierigkeiten, zu beantworten, was meine Zukunftspläne sind.

Ich glaube, wenn du erkennst, dass du nur ein Teil dieses großen Spiels bist, macht dich das bescheiden vor dieser größeren Macht. Und vielleicht ist das der erste Schritt zum Bewusst-Sein.
 

Leave a Comment