Überraschende Reaktionen von Restaurant-Besuchern, wenn sie erfahren, dass ich Atheist bin – 29 Jul 16

Stadt:
Vrindavan
Land:
Indien

Nach der Eröffnung unseres Restaurants hatte ich mehrmals in Gesprächen die Situation, dass jemand annahm, ich sei religiös. Da kommt nun die Frage auf, ob ich diese Annahme korrigieren sollte oder nicht. Wir befinden uns in Vrindavan, viele unserer Gäste sind auf Pilgerreise hier und sind auch ganz klar religiös. Ich sage euch, dass ich trotzdem in fast jeder Situation klargestellt habe, dass ich eigentlich wirklich nicht religiös bin. Dass ich Atheist.

Wir fragten uns alle, was für eine Wirkung das auf die Leute haben würde. In Vrindavan ist das definitiv nicht normal – und die Leute waren überrascht. Ich hatte gedacht, einige würden negativ reagieren, aber hier war die Überraschung auf unserer Seite: kein einziger reagierte anders als interessiert!

Wirklich, die meisten Leute drücken Überraschung aus, haben dann aber auch Interesse daran, mehr zu erfahren. Wie kommt es, dass jemand in spiritueller Kleidung, geboren und aufgewachsen in Vrindavan, zum Atheisten geworden ist?

Es gibt auch andere, denen der Gedanke des Atheismus nicht gefällt – doch auch diese stört es eigentlich nicht! Und wirklich, warum sollte es sie stören? Es hat mit ihnen ja eigentlich nichts zu tun, ob der Betreiber des Restaurants, in das sie zum Essen gekommen sind, an Gott glaubt oder nicht!

Hier sehe ich ganz klar eines: wenn jemand online aus der sicheren Entfernung schreibt, kann er leicht beleidigend und unhöflich werden. Da wird eine Sprache verwendet, die man jemandem nie direkt ins Gesicht sagen würde! Vielleicht habe wir hier in unserem Restaurant nettere Menschen als die, die für gewöhnlich online sind – doch es ist definitiv Tatsache, dass ich auf die Nachricht, dass ich Atheist bin, nur positives Feedback bekommen habe.

Und das gibt mir Hoffnung: selbst wenn es viele Menschen gibt, die es sich nie träumen lassen würden, ihren Glauben an Gott aufzugeben, sind sie doch intellektuell fortgeschritten genug, dass es für sie kein Problem ist, wenn andere sagen, dass sie nicht an Gott glauben, ja, dass es überhaupt keinen Gott gibt!

Gott

Leave a Reply