Nationales Atheisten-Treffen in der religiösen Stadt Vrindavan – 6 Okt 16

Atheismus

Bis jetzt habe ich euch noch nicht von einem Programm erzählt, auf das wir uns nun schon seit einer Weile vorbereiten: am 14. und 15. Oktober haben wir hier im Ashram eine Zusammenkunft Gleichgesinnter organisiert. Ein Atheisten-Treffen inmitten des religiösen Vrindavan!

Meine treuen Leser erinnern sich an eine ähnliche Veranstaltung im letzten Jahr, als etwa hundert Leute im Juli 2015 in unserem Ashram zusammenkamen. Wir haben über Religion, Gott und Atheismus gesprochen, hatten ein Programm mit Gedichten und Musik, hatten gutes Essen und, vor allem, teilten unsere Gedanken und Gefühle. An dem Tag wurden Freundschaften geschlossen, die sehr tief gingen, da die Teilnehmer eine gemeinsame Grundlage hatten: sie alle glaubten nicht an Gott oder hatten zumindest Zweifel daran, ob er wirklich existiert oder nicht.

Da es im letzten Jahr so ein großer Erfolg war, beschlossen wir, auch in diesem Jahr ein solches Treffen zu veranstalten, wofür wir Leute aus dem ganzen Land eingeladen, zusammen zu kommen! Wir haben ein kleines Programm mit einer Diskussion und Frage-Antwort-Gruppe, einem Theaterstück und natürlich auch leckeren Mahlzeiten zusammengestellt.

Als wir die Idee hatten, machten wir die Veranstaltung online öffentlich – und bekamen sofort super Reaktionen! Ohne jegliche Werbung, nur dadurch, dass wir es online stellten, begannen Dutzende und dann Hunderte von Leuten, sich anzumelden! Wir erwarten nun mehr als fünfhundert Leute am 14. Oktober!

All meine Freunde hier in Indien: wer jegliche Zweifel an der Religion um einen herum hat, wer von einem imaginären Gott enttäuscht wurde, an den er mal glaubte und wer das, was ich schreibe, für richtig hält, der ist mehr als willkommen! Ich kenne jede Menge Leute, die Zweifel an hinduistischen Traditionen haben und sich einfach nicht trauen, etwas anderes zu tun als das, was nun schon so lange eben so gemacht wird. Sie wollen ihre Familie nicht enttäuschen und zögern, einen Weg zu gehen, auf dem sie sich vielleicht alleine wiederfinden würden.

Du bist nicht der Einzige und du kannst Freunde finden, die gleich denken! Komm und schließ dich uns am 14. und 15. Oktober hier in Vrindavan an!

Leave a Comment