14 Typen Mensch, die im Ashram immer willkommen sind – 19 Nov 10

Ashram

Gestern habe ich über Menschen gesprochen, die wir hier nicht willkommen heißen, da wir aus vielen Erfahrungen gelernt haben. Wir haben jedoch auch viele schöne Erfahrungen gemacht mit Menschen aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen, die mit verschiedenen Vorstellungen zum Ashram gekommen sind. Hier findet ihr eine Liste solcher Menschen, denen es hier gefallen hat und mit denen wir die Zeit hier auch genossen haben. Auf diese Weise möchte ich allen eine offene Einladung aussprechen, die sich selbst in dieser Liste wiedererkennen. Kommt und lasst uns miteinander Spaß haben.

Wir heißen dich hier gerne hier willkommen,

– Wenn du nach etwas anderem als einem Hotel oder Gasthaus suchst.

– Wenn du eine familiäre Umgebung und eine liebevolle Art des Zusammenlebens erleben möchtest.

– Wenn du Interesse an unseren Wohltätigkeitsprojekten hast, die Kinder unserer Schule kennen lernen möchtest, verstehen willst, wie ihr Leben aussieht und wie unsere Schule ihnen helfen kann, eine bessere Zukunft aufzubauen.

– Wenn du echtes und originales Yoga ohne eine Marke oder Tradition kennen lernen und üben willst. In unseren Retreats und Yogalehrerfortbildungen lernt und übt man einfach reines Yoga und natürlich sisht man im Alltagsleben des Ashrams, wie der Lebesnstil des Yoga ins tägliche Leben integriert werden kann.

– Wenn du tägliche Ölmassagen, Panchakarma Behandlungen, Ernährung für deinen Körpertyp und mehr Ayurveda Behandlungen bekommen möchtest. Unser Ayurveda Yoga Urlaub bietet all dies und dazu noch die Erfahrung, um Ashram zu sein.

– Wenn du eine Gruppe für Yoga und andere Aktivitäten nach Indien bringst. Wenn du ein Yoga oder Wellness Zentrum hast und deinen Schülern die besondere Erfahrung einer oder zwei Wochen in Indien ermöglichen willst, bietet der Ashram dir alles, was du brauchst.

– Wenn du im Urlaub einfach mal gar nichts machen willst. Entspanne dich, werde zum Beobachter und tue absolut nichts.

– Wenn du herrliches Ayurvedisches Essen magst, das nicht scharf ist.

– Wenn du dich selbst besser kennen lernen möchtest, ohne, dass dir jemand sagt, was du dafür tun sollst. Im Ashram kannst du eine tiefe spirituelle Erfahrung machen, ohne dass dich die Regeln und vorgeschriebenen Wege einer Religion oder Tradition einschränken. Geh in dich und finde dort Liebe!

– Wenn du die Energie der Höhle spüren willst, in der ich mehr als drei Jahre in Meditation verbracht habe. Du kannst dort sitzen, selbst meditieren und einfach nur spüren. Es ist ein Ort der Stille und des In-sich-Gehens.

– Wenn du Kinder liebst und mit ihnen spielen und Spaß haben willst.

– Wenn du liebevolle und gleichgesinnte Menschen von überall auf der Welt treffen willst.

– Wenn du eine Oase der Liebe, des Friedens und der Sicherheit im verrückten Chaos der indischen Städte, des Verkehrs und des Straßenlebens brauchst.

– Wenn du durch deine Zeit in Indien armen Kindern helfen willst. Bewege etwas, einfach nur, indem du da bist.

Wenn du dich selbst in den oben genannten Punkten wiederfindest, können wir garantieren, dass du dich in den Ashram verlieben wirst! Wir sehen uns auf deiner nächsten Indien-Reise!

%d bloggers like this:
Skip to toolbar