Wie sich ein Kind über die Scheibenwischer eines Autos freuen kann! – 17 Mai 16

Apra

Als wir in Augsburg im Auto saßen, sah ich ein weiteres Beispiel dafür, wie sehr Apra sich über die kleinen Dinge im Leben freuen kann. Es begann zu regnen, etwas, worüber man sich ja nicht üblicherweise freut. Für Apra war es jedoch Unterhaltung für die ganze Autofahrten von und zum Einkaufszentrum!

Sie saß in ihrem Autositz und begann plötzlich laut zu lachen, wobei sie auf die Windschutzscheibe deutete. Ramona fragte und versuchte von Apras Sichtpunkt aus rauszusehen, um zu verstehen, was sie draußen gesehen hatte, konnte aber nichts erkennen. Als Apra sich ein wenig beruhigt hatte, konnte sie schließlich unter Kichern erklären, was so lustig war: ihr Großvater wischte mit dem Scheibenwischer den Regen weg, aber dieser tropfte gleich wieder auf das Auto!

Sie sah Ramona an und sagte ‘Wäre es nicht lustig, wenn jedes Fenster im Auto so etwas hätte?‘ Ramona antwortete, dass nur die Windschutzscheibe und die Rückscheibe Scheibenwischer hatten – woraufhin Apra sich herumdrehte und darauf wartete, dass das Gleiche auch auf der Rückseite passierte!

Wieder drehte sich Apra zu Ramona und sagte ‘Es wäre doch lustig, wenn jedes Auto solche hätte!‘ Wir lächelten sie an: ‚JEDES Auto hat solche!‘ und sie war total überrascht: ‚Auch in Indien?‘ Als wir bestätigten, dass jedes Auto auch in Indien solche hatte und ja, auch unser Auto über Scheibenwischer an der Windschutzscheibe und an der Rückscheibe verfügte, war sie außer sich vor Freude!

Sie verbrachte die restliche Zeit damit, den Scheibenwischern vorne und hinten und den Regentropfen auf ihrer eigenen Scheibe zuzusehen. Das war wieder so herrlich aufregend für sie: ‚OH, SCHAU! Der große Regentropfen isst alle anderen auf! Da! Da sind sie verschwunden!’

Natürlich, sie hatte in einem Auto in Vrindavan noch keinen Regen gesehen. Wir haben nicht viel Regen und wenn es regnet sitzen wir nicht oft auch noch zufällig im Auto. Der Regen machte diese Fahrt zu einem tollen Abenteuer und wir erfreuten uns an ihrer Freude über diese kleine Sache.

Leave a Comment